Joe Biden: Angela Merkel lädt neuen US-Präsidenten nach Deutschland ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Joe Biden nach Deutschland eingeladen

In einem ersten Telefongespräch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den neuen US-Präsidenten Joe Biden zu einem Deutschlandbesuch eingeladen. Demnach lud sie ihn zudem nach Deutschland ein, sobald die Corona-Pandemie einen solchen Besuch erlaubt.

Laut Angeben von Seibert erklärte Merkel die Bereitschaft Deutschlands, bei der Bewältigung internationaler Aufgaben gemeinsam mit den europäischen und transatlantischen Partnern Verantwortung zu übernehmen. Der Präsident und die Kanzlerin seien sich in der Bedeutung der globalen Kooperation und der multilateralen Organisationen im Kampf gegen den Klimawandel und die Corona-Pandemie sowie in den Bemühungen um eine nachhaltige Erholung der Weltwirtschaft von der Corona-Krise einig gewesen. Merkel begrüßte die Rückkehr der USA in die Weltgesundheitsorganisation ebenso wie die Entscheidung Bidens, die USA in das Pariser Klimaabkommen zurückzuführen.

Nach Angaben des Weißen Hauses unterstrich Biden seine Absicht, die transatlantische Allianz neu zu beleben, unter anderem über die US-Beziehungen zu NATO und EU.

Weitere Themen des Gesprächs waren den Angaben zufolge außenpolitische Fragen, insbesondere Afghanistan und der Iran, sowie die Handels- und Klimapolitik.

Bereits am Samstag hatte Biden mit dem britischen Premierminister Boris Johnson (56) telefoniert, am Sonntag mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron (43).

Außenminister Heiko Maas (54, SPD) erklärt am Montag auf die Frage, ob es ein schlechtes Zeichen für Deutschland sei, dass Biden zuerst mit London und Paris telefoniert habe: "Das kann man so sehen, muss man nicht so sehen".

Related:

Comments

Latest news

Spahn: "Es ist noch nicht vorbei"
Man gehe davon aus, dass die mobilen Impfteams wie geplant bis Mitte Februar allen Pflegeheimen ein Impfangebot machen könnten. Stattdessen müssten die Infektionszahlen weiterhin reduziert werden und möglichst niedrig bleiben, so Spahn weiter.

AstraZeneca: Kein schwacher Impfschutz bei Senioren
Der britische Pharmahersteller AstraZeneca hat Berichte über eine sehr geringe Wirksamkeit seines Impfstoffs bei Senioren zurückgewiesen.

Donald Trumps Anwalt: Klage gegen Rudy Giuliani wegen US-Wahl
Das Unternehmen stellt Wahlmaschinen zur Stimmabgabe und Software zur Verarbeitung von Wahlergebnissen her. Er erwäge eine Gegenklage gegen das Unternehmen.

Oxfam-Bericht: Corona-Pandemie verschärft die soziale Ungleichheit
Die Hilfsorganisation befürchtet, dass sich die Ungleichheit auch bei der Bereitstellung von Corona-Impfstoffen zeigen wird. So konnten die tausend reichsten Menschen der Erde ihre Verluste in der Pandemie innerhalb von neun Monaten ausgleichen.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Other news