Wegen hoher Corona-Kosten: Braun will Schuldenbremse aussetzen

Steht für seinen Vorstoß zur Schuldenbremse in der Kritik Kanzleramtschef Helge Braun

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat angesichts der finanziellen Belastungen infolge der Coronakrise gefordert, die Schuldenbremse für einen längeren Zeitraum auszusetzen.

Der Vertraute von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte in einem Beitrag für das "Handelsblatt" geschrieben, dass die Schuldenbremse in den kommenden Jahren nicht eingehalten werden könne. Auf Twitter schrieb der CDU-Politiker: "Mein Vorschlag, wie man den Weg zur schwarzen Null nach der Pandemie gesetzlich vorzeichnet, zielt darauf ab, verbindlicher als fortgesetzt mit der Notklausel zu handeln und nicht die Schuldenregel in Frage zu stellen."Er liebe die Schuldenbremse, machte er mit einem roten Herzchen deutlich". Denn Braun will auf Steuererhöhungen verzichten und die Sozialabgaben auf höchstens 40 Prozent des Bruttolohns begrenzen, um die wirtschaftliche Erholung anzukurbeln. Braun sprach sich mit Blick auf eine mögliche Abweichung von der Schuldenregel gegen "jährliche Einzelfallentscheidungen" aus.

Unionsfraktionsvize Jung lehnt die Debatte um die Schuldenbremse entschieden ab. "Da gibt es keine neue Positionierung", sagte der Bundestagsabgeordnete aus Konstanz unserer Zeitung. Denn es sei völlig unklar, wie lange die Pandemie eine Ausnahme von der Regel begründe. Auch der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Eckhardt Rehberg, erteilte dem Vorstoß aus dem Kanzleramt eine klare Absage: "Die Unionsfraktion im Bundestag hält an der Schuldenbremse im Grundgesetz fest", erklärte Rehberg. "Solide Staatsfinanzen sind für die Unionsfraktion nicht verhandelbar". Er wandte sich dagegen, in den kommenden Jahren weiter wie 2020 und 2021 die Ausnahme für Naturkatastrophen zu nutzen. Der Vorschlag Brauns für eine Grundgesetzänderung zur Aussetzung der Schuldenbremse "ist seine persönliche Meinung", so Rehberg.

Zudem habe sich die Schuldenbremse bewährt, sagte Rehberg: "Sie steht für Generationengerechtigkeit und Nachhaltigkeit". Ursache für die Eurokrise seien nicht zu wenige, sondern zu viele Schulden gewesen. Es sei trügerisch, die aktuell niedrigen oder negativen Zinsen als dauerhaft anzunehmen.

Related:

Comments

Latest news

Janet Yellen als neue US-Finanzministerin bestätigt
Yellen ist das dritte Mitglied des neuen Kabinetts, das die erforderliche Genehmigung des Senats für den Amtsantritt erhielt. Yellen hatte schon im Jahr 2014 Geschichte geschrieben, als sie als erste Frau die Leitung der Notenbank Fed übernahm.

Finale beim Vendeé Globe: Hamburger Boris Herrmann kämpft um Sieg
Der französische Spitzenreiter Charlie Dalin ("Apivia") wird am Mittwochabend zwischen 18.30 und. Bisher haben seit 1989 nur Franzosen die Vendeé gewonnen - Herrmann könnte dies ändern.

Bill Kaulitz ist gern angeheirateter Onkel von Klums Kindern
Eine der ersten Fragen, die ihm bis heute gestellt werden, sei die nach seiner Sexualität . Mit 15 Jahren war er total in Nena verknallt: Bill Kaulitz erinnert sich.

Paris Hilton: Künstliche Befruchtung wegen Zwillings-Wunsch
Es sei aufregend, "einfach den nächsten Schritt in meinem Leben zu machen und endlich ein richtiges Leben zu haben". Alles aus bei Kim Kardashian und Rapper Kanye West? Eine Eheberatung habe dem Paar demnach nicht weitergeholfen.

Seehofer will Flugverkehr nach Deutschland massiv einschränken - Reisestillstand
Zu konkreten Planungen für neue Einreise-Regelungen wollte sich das Bundesinnenministerium am Dienstag zunächst nicht äußern. Auch die Bundespolizei registriert demnach immer wieder Verstöße gegen die Quarantäne-Pflicht.

Other news