Stern TV begleitete sie seit 1994: Karin Ritter ist tot

Karin Ritter aus Köthen ist im Alter von 66 Jahren gestorben

Das Familienoberhaupt starb im Alter von 66 Jahren, das berichtet der TV-Sender, der die Familie seit etwa 25 Jahren begleitet hat am Sonntagabend. Jetzt ist Karin Ritter im Alter von 66 Jahren gestorben.

Sie und ihre Familie wurden 25 Jahre lang von "Stern TV" begleitet. Eine Langzeitdokumentation zeichnete ein düsteres Bild des Lebens der Familie aus Köthen in Sachsen-Anhalt. Im Mittelpunkt der mehrteiligen Dokumentation standen Karin Ritter und ihre Söhne Norman, Christopher und Andy.

Über gesundheitliche Probleme klagte die Neonazi-Mutter in den Fernsehbeiträgen regelmäßig. Die drei Söhne von Karin Ritter sind stadtbekannte Schläger, verurteilte Diebe und gelten als rechtsradikal. Als eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes sie vor Jahren in der "Stern TV"-Doku bat, ihre Wohnung zu verlassen, sagte sie: "Ich geh wohl ins Kalte, sind Sie noch ganz dicht?"

2019 landete Karin Ritter dann auf der Straße und musste in ein Obdachlosenheim ziehen.

Related:

Comments

Latest news

Sir Tom Moore schwer an Corona erkrankt
Der Veteran habe die gesamte Nation inspiriert, "und ich weiß, dass wir alle Ihnen eine vollständige Genesung wünschen". Das Militär ernannte ihn zum "Ehren-Oberst", im Juli wurde er von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen.

Astrazeneca liefert der EU nun doch mehr Impfstoff
Auch der Hersteller Moderna wird seine Impfstoff-Lieferung reduzieren, teilt Hamburgs Bürgermeister Tschentscher mit. Sie hegt den Verdacht, dass AstraZeneca eigentlich für die EU bestimmte Impfstoffdosen an Drittstaaten exportiert.

Putsch in Myanmar?: Militär nimmt wohl Aung San Suu Kyi fest
Ohne das Militär sind auch Verfassungsänderungen nicht möglich, zudem kontrolliert es die wichtigsten Ministerien. Auch der Präsident des Landes befinde sich in Gewahrsam. "Das Militär muss diese Schritte rückgängig machen".

Herzogin Kate ist im Lockdown Friseurin geworden dpa Unterhaltung
In einem Videocall mit Londoner Familie sprach die 39-Jährige jetzt ganz offen über ihre größten Herausforderungen. Während der Pandemie bleiben Haarsalons vielerorts geschlossen.

Corona-Impfstoff von Novavax weist hohe Wirksamkeit auf
Noch größere Sorgen bereitet Forschern die in Südafrika entdeckte Virus-Variante B.1.351, die verschiedene Mutationen aufweist. Gesundheitsminister Matt Hancock bezeichnete die Neuigkeiten als "eine weitere großartige britische Impfstoff-Erfolgsstory".

Other news