Rihanna zu Protesten von Landwirten in Indien: "Warum sprechen wir nicht hierüber?"

Popstar Rihannan Bild AFP

Sie protestieren demnach gegen neue Gesetze, die Regeln zum Verkauf, zur Preisgestaltung und zur Lagerung von landwirtschaftlichen Produkten abschwächen würden. "Warum reden wir nicht darüber?!" Das Landwirtschaftsministerium in Neu Delhi warf den internationalen Stars am Mittwoch vor, sich auf "sensationsheischende" Weise in die geplanten Strukturreformen für die indische Landwirtschaft einzumischen. Sie schrieb, mit einem Hashtag, sie stehe solidarisch zu den Protesten der Bauern in Indien. "Bevor in solchen Angelegenheiten schnell kommentiert wird, ermahnen wir, dass Fakten ermittelt und ein angemessenes Verständnis der vorliegenden Sachverhalte vorgenommen wird", hieß es in einer Mitteilung.

Die Zahlen sprechen eine andere Sprache. Zehntausende Bauern ließen sich in Camps in den Außenbezirken der Hauptstadt Neu Delhi nieder. Die geplante Liberalisierung des Agrarmarktes macht ihnen Angst. In Indien wurde Getreide bisher in staatlich organisierten Großmärkten zu garantierten Mindestpreisen gehandelt. Die wirtschaftsliberale Regierung argumentiert, die Reform komme vor allem den Bauern und ihren Familien zu gute.

Die Landwirtschaft trägt rund 15 Prozent zur indischen Wirtschaftsleistung bei und ist Lebensgrundlage für rund 60 Prozent der mehr als 1,3 Milliarden Einwohner des Landes.

Popstar Rihanna und die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg haben sich mit den protestierenden Bauern in Indien solidarisiert.

. Die Bauern fürchten demnach um ihre ökonomische Sicherheit und ihre Proteste stellen für Ministerpräsident Narendra Modi die größte Krise seiner Amtszeit dar.

Related:

Comments

Latest news

Regierung: Biden revidiert Trumps Migrationspolitik - Startseite
Auch andere Regelungen, die Hürden für legale Migration geschaffen hätten, kämen auf den Prüfstand, hieß es weiter. Biden glaube, dass Einwanderer für das Wesen der Nation und die Zukunft des Landes von besonderer Bedeutung seien.

FC Bayern: Jérôme Boateng gibt Trennung von Freundin Kasia Lenhardt bekannt
SIE hingegen behauptet: "Die Beziehung habe ich beendet aufgrund all deiner Lügen und dauernden Untreue ". Bei Fußball-Star Jérôme Boateng (32) und Model Kasia Lenhardt (25) ist der Ofen aus.

Warum spielen Leute in Casinos?
Es gibt auch die Wirkung von Glück - jemand hat Glück und jemand ist anfällig für Verluste. Und unabhängig davon, ob es Anmeldebonusse gibt und wie hoch die Mindesteinzahlung ist, wie z.B.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news