Brennpunkt Politischer Aschermittwoch im Zeichen der Corona-Krise

Markus Söder spricht 2020 noch vor Publikum

Weil Veranstaltungen in Corona-Zeiten verboten sind, streamen die Parteien ihre Reden und Aktionen zum Politischen Aschermittwoch 2021 live übers Internet, wie etwa hier die CSU in der Passauer Dreiländerhalle.

Politischer Aschermittwoch im Zeichen der Corona-Krise: Erstmals in der Geschichte findet das traditionelle Politspektakel in diesem Jahr nur online statt. Bei der CSU ergreift Ministerpräsident Markus Söder als Hauptredner das Wort - der neue CDU-Chef Armin Laschet wird als Gastredner zugeschaltet.

Bei der SPD spricht in Vilshofen Kanzlerkandidat Olaf Scholz, in München halten die FDP mit Parteichef Christian Lindner und die Grünen mit der Bundesvorsitzenden Annalena Baerbock ihre Veranstaltungen ebenfalls ohne Publikum ab. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident gilt neben Söder als wahrscheinlichster nächster Kanzlerkandidat der Union - entschieden ist aber nichts.

Dabei dürfte die Corona-Krise das alles beherrschende Thema der Reden sein.

Auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland hat sich Bundesprominenz angekündigt. Den politischen Aschermittwoch lassen sich die Parteien nicht nehmen, allerdings wird diesmal nur virtuell ausgeteilt.

Related:

Comments

Latest news

Schutz vor Virus: Spahn plant kostenlose Corona-Schnelltests ab März
Eine neuartige Form von Laientests soll zudem Teil der Teststrategie der Länder für Kindergärten und Schulen werden. In einer "Test-Verordnung" soll nun das Corona-Kabinett der Bundesregierung alle Einzelheiten festlegen.

Großeinsatz wegen britischer Corona-Mutation in Hamm
Der Nachweis der britischen Mutation des Coronavirus hat in Hamm zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Eine Hundertschaft sei seit Montagabend im Einsatz, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen, 16.

Als letztes Bundesland - Auch Thüringen bei Inzidenz unter 100
Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag laut RKI-Lagebericht vom Samstagabend bei 0,90 - etwas höher als am Vortag (0,87). Nur noch ganz knapp über 50 liegen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (jeweils 51,0).

Bill Gates investiert Milliarden in Klimaschutz — Microsoft-Gründer
Er wolle dazu in den kommenden fünf Jahren zwei Milliarden Dollar in entsprechende Startups und andere Projekte investieren. Im Gespräch mit dem Handelsblatt äußerte sich Gates auch dazu, wie er beim Kampf gegen den Klimawandel unterstützen will.

Autofahrer fährt in Passanten - drei schwer Verletzte
Der Wagen hatte sich, nachdem er die beiden Männer erfasst hatte, überschlagen und war auf der Straße liegen geblieben. Ein Autofahrer ist am Samstag in Frankfurt mutmaßlich von der Fahrbahn abgekommen und in Passanten gefahren.

Other news