US-Präsident Joe Biden erstmals bei G7-Gipfel

Biden ist Stammgast bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Aber mit heute Freitag wird er der erste US-Präsident sein der dort eine Rede hält

"Wir dürfen nicht erwarten, dass jetzt so eine Art amerikanischer Schmusekurs stattfindet", sagte der ehemalige Botschafter im Deutschlandfunk am Freitag. Ischinger zufolge fordern sowohl die Republikaner als auch die Demokraten im US-Kongress "seit längerem" einen noch härteren Kurs gegen China.

Ischinger geht davon aus, dass China neben Russland und der Nato "auf der transatlantischen Tagesordnung einen ganz prioritären Platz" einnehmen wird. Der Sicherheitsexperte sieht zudem dringenden Bedarf zur Zusammenarbeit mit China.

Neben US-Präsident Joe Biden, Kanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron wird an diesem Freitag auch der britische Premierminister Boris Johnson an der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen.

Anschliessend tritt er als erster US-Präsident bei der Münchner Sicherheitskonferenz (16.00 Uhr) auf und wird sich bei der Online-Veranstaltung erstmals seit seinem Amtsantritt direkt an ein europäisches Publikum wenden. Die Sicherheitskonferenz gilt seit mehr als 50 Jahren als das wichtigste Forum für internationale Sicherheitspolitik.

Related:

Comments

Latest news

Buckingham-Palast: Prinz Harry und Meghan erklären finalen Rückzug
Meghan und Harry werden eine 90-minütige "intime Unterhaltung" mit Oprah Winfrey führen, ließ der Sender CBS verlauten. Prinz Harry und seine Frau Meghan werden nicht mehr zu ihren royalen Pflichten im britischen Königshaus zurückkehren.

"Grandioses Eigentor" - Streit eskaliert: Facebook entfreundet Australien
Ende Januar hatte Google als Reaktion auf das geplante Mediengesetz mit der Abschaltung seiner Suchmaschine gedroht. Der Medienexperte Josef Trappel von der Universität Salzburg sprach von einer "unangemessenen Machtdemonstration".

Corona: Studie zeigt positiven Effekt von Blutverdünnungsmitteln
Die meisten Corona-Patienten mit schweren Verläufen sterben neben den Lungenembolien auch an Multiorganversagen oder einer Sepsis. Aber auch eine gute Nachricht hatten die Rechtsmediziner: Die Zahl der Covid-19-Toten durch Lungenembolien ist merklich gesunken.

Immunologen plädieren für Nachimpfung mit mRNA-Vakzin
Allein in Nordrhein-Westfalen sollen hunderte Menschen zu einem Impftermin mit dem Stoff von Astrazeneca nicht erschienen sein. Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité hält grundsätzliche Bedenken für unbegründet.

Politischer Aschermittwoch im Zeichen von Corona-Krise und Wahlkampf
Bei der bayerischen SPD wird die Hauptrede von Kanzlerkandidat Olaf Scholz aus dem Wolferstetter Keller in Vilshofen übertragen. Und bei den Freien Wählern tritt der Bundes- und Landesvorsitzende, Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, auf.

Other news