Vogelgrippe: H5N8-Virus erstmals bei Menschen nachgewiesen

Legehennen stehen in einem Stall

Laut AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) sind die bis dato in Österreich festgestellten Stämme des Vogelgrippe-Virus für den Menschen nicht gefährlich und werden auch nicht über Lebensmittel übertragen. Wie die Leiterin der russischen Gesundheitsbehörde, Anna Popowa, erklärte, hatten sich die Menschen bereits im Dezember angesteckt. Betroffen sind sieben Arbeiter in einer Geflügelfabrik im Süden Russlands.

Die wichtigste Nachricht: Laut der Verbraucherschutzbehörde gebe es bislang keine Hinweise auf eine Übertragung des Virus von Mensch zu Mensch. Die erkrankten Arbeiter seien wohlauf.

Die auch als Geflügelpest bezeichnete Vogelgrippe H5N8 tritt bei Wildvögeln und immer wieder in Geflügelbetrieben auf.

In Russland ist erstmals ein bestimmter Erreger der Vogelgrippe auf Menschen übergesprungen.

Bisher waren nur Infektionen mit dem Vogelgrippe-Virus H5N1 bei Menschen bekannt. Befallene Bestände von Nutztier-Geflügel müssen komplett getötet und aufwendig beseitigt werden. Auch in Deutschland wurde sie in der Vergangenheit immer wieder nachgewiesen, so Ende vergangenen Jahres bei mehreren Wildvögeln in Norddeutschland. Eine Gefahr für den Menschen wurde bisher nicht angenommen, zumindest nicht beim Typ H5N8.

Der letzte große Ausbruch der Geflügelpest in Deutschland und anderen europäischen Staaten hatte sich im Winter 2016/17 ereignet.

Related:

Comments

Latest news

21-Jähriger rastet in Psychiatrie, tötet zwei Menschen
Der Patient warf außerdem Gegenstände auf die Einsatzkräfte und verletzte eine weitere Pflegerin sowie einen Polizisten leicht. Der junge Mann konnte schließlich von mehreren Polizeikräften überwältigt werden, wobei auch Pfefferspray zum Einsatz kam.

Ende der Kältewelle: Wetterdienst rechnet mit bis zu 20 Grad am Wochenende
Die Höchsttemperaturen liegen zwischen neun Grad in Ostwestfalen und 13 Grad im Rheinland, in den Hochlagen um sechs Grad. Wie die DWD-Meteorolog:innen weiter prognostizieren, zieht am Samstag dann Sonne über das Saarland.

Sieben-Tage-Inzidenz liegt knapp über 57
Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 3856 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland seit Beginn der Pandemie stieg auf 2.360.606.

Proteste in Spanien: Tausende fordern Freiheit für Rapper Pablo Hasél
Ein Gericht verurteilte ihn wegen "Beleidigung des Königshauses" und "Verherrlichung von Terrorismus" zu neun Monaten Haft. Wie das Nachrichtenmagazin "t-online" berichtete, hatte der Rapper Spanien zuvor als "Demokratiefälschung" bezeichnet.

Gefangen in Villa: BBC zeigt bisher unbekannte Videos von entführter Scheicha Latifa
Doch letztlich wurde sie von einer Sondereinheit vor der indischen Küste gefasst und nach Dubai zurückgebracht. Unter anderem die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die Freilassung der beiden gefordert.

Other news