Corona in Schwerin: Inzidenz steigt auf mehr als 70

Corona-Virus in Deutschland Aktuelle Zahlen

Das Gesundheitsministerium in Magdeburg hat am Sonnabend 411 Corona-Neuinfektionen in Sachsen-Anhalt gemeldet.

Nur noch vier Kreise und kreisfreie Städte lagen unter der Marke von 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen: Spitzenreiter war der Landkreis Kitzingen mit einer Inzidenz von 16,5 - gefolgt von den Landkreisen Eichstätt (24,1), Weißenburg-Gunzenhausen (27,4) und Landsberg am Lech (32,4).

Das sind knapp 1.600 mehr als am Montag vor einer Woche.

Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 88,4 liegt Bayern deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 82,9.

Eigentlich hatten Bund und Länder sich darauf verständigt, die Corona-Regeln wieder zu verschärfen, sobald die Ansteckungen pro Woche und 100 000 Einwohner die 100er-Marke im Landesschnitt überschreiten. Auch ihm rheinland-pfälzischen Pirmasens bleiben die Geschäfte trotz einer Inzidenz von über 100 offen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 erhöhte sich demnach um sieben auf 6035 im Bundesland. Sechs der 14 Landkreise und kreisfreien Städte im Land lagen am Montag über 100. Aktuell sind den Angaben zufolge 76 Intensiv- und Beatmungsbetten mit Covid-19-Patienten belegt, 40 dieser Patienten werden künstlich beatmet. Die Quote dafür liegt damit landesweit bei rund sieben Prozent, die für die Zweitimpfungen bei rund drei Prozent. Die zweite Impfung bekamen 68.396 Menschen (3,12 Prozent).

Related:

Comments

Latest news

Startschuss für Zweikampf Söder gegen Laschet für Kanzleramt
Er nannte Fehler im Corona-Krisenmanagement eine Mitursache für die Wahlpleiten der CDU in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Bei den Landtagswahlen haben sich in Baden-Württemberg die Grünen und in Rheinland-Pfalz die SPD als stärkste Kraft behauptet.

Ab Sonntag: Deutschland hebt Reise-Beschränkungen für Mallorca auf - Mallorca
An Bord der Flugzeuge nach Mallorca kommen nur Passagiere mit einem negativen PCR-Test, wie es die Balearen-Regierung vorschreibt. Weiter geschlossen sind Nachtbars und Diskotheken und es gilt eine allgemeine Ausgangssperre von 22 bis 6 Uhr.

Wahl in Rheinland-Pfalz: Dreyer siegt und wirbt fürs Dreier-Bündnis
Die Abstimmungen in den beiden deutschen Bundesländern waren die ersten Landtagswahlen unter den Bedingungen der Corona-Pandemie. Damit verantwortet Oppositionsführer Baldauf ein historisch schlechtes Ergebnis für die Christdemokraten in Rheinland-Pfalz.

Astrazeneca: Schwere allergische Reaktion mögliche Nebenwirkung laut EMA
Die allermeisten Impflinge hätten das Vakzin mit tolerablen Nebenwirkungen gut vertragen, betont der Freiburger Virologe. Ein Grund könnte die Erinnerung an die Schweinegrippe sein, eine Viruserkrankung, gegen die 2009 und 2010 geimpft wurde.

Wahlen: BaWü und Rheinland-Pfalz: Wer macht das Rennen?
Auch eine Neuauflage von Grün-Rot ist nach Umfragen in Reichweite - ebenso wie eine völlig neue Koalition aus Grünen und FDP. Grüne und AfD kämen demnach auf 10 Prozent, die FDP auf 7, die Freien Wähler auf 4 und die Linke auf 3 Prozent.

Other news