Bayern sichert sich 2,5 Millionen Dosen von Sputnik V

Spritze Globus

Die Zeitung schrieb laut Nachrichtenagentur CTK, dass der russische Impfstoff, der in die Slowakei geliefert wurde, aber nicht identisch mit Sputnik V sei, das in anderen Ländern verimpft werde und dessen Bewertung im Fachblatt "The Lancet" veröffentlicht wurde.

Die EU-Kommission hatte zuvor erklärt, dass sie zu Sputnik V keinen Vorvertrag schließen möchte, wie es zuvor bei anderen Impfherstellern geschehen war. Russland müsse der europäischen Arzneimittelagentur EMA dafür nun die dafür notwendigen Daten liefern. Der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Reiner Haseloff (CDU) begrüßte Spahns Ankündigung. Das sei "der richtige Weg", sagt der CDU-Politiker der Nachrichtenagentur Reuters.

Als der slowakische Ministerpräsident Igor Matovic gegen einen Beschluss der eigenen Regierung den Covid-Impfstoff Sputnik V aus Russland bestellte und die erste Lieferung Anfang März persönlich am Flughafen abholte, war das der Anfang seines Endes als Premierminister.

Die Bundesregierung dringt seit längerem darauf, dass die EU-Kommission auch über einen möglichen Ankauf dieses Impfstoffs verhandelt.

März laufen bereits die Verhandlungen des österreichischen Bundeskanzlers mit dem Russian Direct Investment Fund (RDIF) - Österreich soll insgesamt 1 Million Dosen des Russen-Impfstoffs bekommen. Doch bei dem Impfstoff-Hersteller Moderna sei ein Ausfall bei den Lieferungen angekündigt. Etliche EU-Staaten haben sich aber auf bilateralem Weg bereits Dosen von Sputnik V gesichert. Sollte Sputnik zugelassen werden in Europa, dann werde der Freistaat rund 2,5 Millionen Impfdosen voraussichtlich im Juli erhalten, um die Impf-Zusatzkapazitäten in Bayern zu erhöhen, sagte Söder in München.

Auch Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens kritisierte Bayerns Vorpreschen: "Was wir nicht brauchen, sind egoistische und unsolidarische Alleingänge einzelner Bundesländer", sagte Behrens dem "Weser-Kurier". "Söder legt damit die beschämende Trantütigkeit des Impfstoff-Managements der Bundesregierung offen". Thüringen müsse endlich die rote Laterne bei den Corona-Infektionen loswerden, sagte Voigt in Erfurt. "Nein. Wir halten uns an das vereinbarte Verfahren", antwortete Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auf eine entsprechende Frage im ZDF. Die Landesregierung sollte aufhören zu zögern und sich umgehend Sputnik-Impfdosen sichern. Der Impfstoff müsse im Abstand von drei Wochen zwei Mal verabreicht werden.

Alle Nachrichten und Hintergründe über die Ausbreitung und Bekämpfung der Epidemie.

Neben der Option auf eine direkte Einfuhr des Impfstoffs aus Russland soll auch eine biotechnische Produktionsstätte durch die Firma R-Pharm Germany GmbH in Illertissen aufgebaut werden. Russland gab das Mittel bereits Mitte August 2020 als weltweit ersten Corona-Impfstoff für eine breite Anwendung in der Bevölkerung frei. Mittlerweile haben in der medizinischen Fachpresse publizierte Daten dem Mittel hohe Wirksamkeit bescheinigt.

Related:

Comments

Latest news

Deutschland - Grünen-Vorstand macht am 19. April Vorschlag für Kanzlerkandidatur
Die SPD will mit Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten in den Bundestagswahlkampf ziehen. Die endgültige Entscheidung über die Kanzlerkandidatur fällt auf dem Grünen-Parteitag vom 11. bis 13.

Knapp 10.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 05.05 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen des RKI sind möglich. Innerhalb der letzten sieben Tage waren es 1.010 Todesfälle, entsprechend durchschnittlich 144 Todesfällen pro Tag (Vortag: 157).

Take any company to the next level with the services offered by Parimatch
However, no product or service can succeed without a good understanding of the market where they are intended to be positioned. Branding and marketing are probably the most requested services among everything that this company has to offer.

Investment Companies And Investment Funds: Similarities And Differences
Instead, they participate in shares trade in a secondary market where the price can be higher or lower than the funds’ NAV. Therefore, investment companies profit by purchasing and selling shares, cash, bonds, property, and other assets or funds.

Warum spielen Leute in Casinos?
Es gibt auch die Wirkung von Glück - jemand hat Glück und jemand ist anfällig für Verluste. Und unabhängig davon, ob es Anmeldebonusse gibt und wie hoch die Mindesteinzahlung ist, wie z.B.

Other news