Australische Politikerin stillt Baby im Parlament

32955400DAA400BF

Kein Mitglied, egal ob männlich oder weiblich, solle von seinen parlamentarischen Pflichten abgehalten werden, weil er sich um sein Baby kümmern müsse, sagte Minister Christopher Pyne nach der Verabschiedung des Gesetzes.

Sydney - In Australien hat eine Senatorin mit dem Stillen ihres Neugeborenen im Parlament Geschichte geschrieben. "Ich bin so stolz, dass meine Tochter Alia das erste Baby ist, das im nationalen Parlament gestillt wird", twitterte Larissa unter dem Bild. "Wir brauchen mehr Frauen und Eltern im Parlament", schrieb die Mutter auf Twitter. Larissa Waters war nach der Geburt ihres zweiten Kindes am Dienstag ins Oberhaus zurückgekehrt. Das Baby war Anfang des Jahres zur Welt gekommen.

Larissa Waters mit ihrer Tochter Alia.

Erst im vergangenen Jahr führte die australische Regierung wegen eines "Babybooms" neue Regeln ein.

Zuvor waren Kinder im Parlament nicht erlaubt. "Es ist wichtig, dass wir alle Arbeitsplätze familienfreundlicher gestalten, nicht nur das Parlament", so Waters.

Sie erinnerte daran, dass 2003 eine andere Abgeordnete, Kirstie Marshall, das Parlament des Bundesstaates Victoria verlassen musste, weil sie ihr elf Tage altes Töchterchen stillte.

Im vergangenen Jahr hatte eine isländische Abgeordnete ihr Baby gestilllt, während sie im Parlament zu den Abgeordneten sprach.

Premiere im Parlament: Eine australische Senatorin hat als erste Frau ihr Kind im Plenarsaal gestillt. In ihrer Rede ging es um ein neues Einwanderungsgesetz.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Die Frage aller Fragen am Song Contest
Die mazedonische Sängerin Jana Burceska hat sich beim ESC-Halbfinale verlobt, danach ist sie leider ausgeschieden. Möglicherweise wäre das auch zu anstrengend gewesen, denn die Sängerin erwartet nämlich ein Kind.

Computer | Microsoft: 500 Millionen Nutzer für Windows 10
Immerhin könnten durch Windows 10 S und/oder damit ausgestatteten günstigen Rechnern neue Zielgruppen erreicht werden. Dementsprechend sind nur Browser im Microsoft-Store zu finden, die auf die Engines EdgeHTML und Chakra zurückgreifen.

Putin spielt wieder Eishockey und schiesst sieben Tore
Offenbar mit Erfolg, denn nur in diesem Jahr nahmen mehr als 8.000 Teams aus ganz Russland an den Qualifikationsspielen teil. Von einem "Triumph auf dem Eis" und der "siegreichen Taktik des Präsidenten" berichteten kremlnahe Zeitungen gestern.

Other news