Alt-Bundespräsident schaltet sich in Debatte um Xavier Naidoo ein

Die Söhne Mannheims spielten am Dienstag im ausverkauften FZW

Derzeit sorgen Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims mit dem Song "Marionetten" für ordentlich Aufregung, ganz Deutschland schüttelt den Kopf - sowohl Politiker als auch Kollegen aus der Musikwelt. "Er begibt sich in die Nähe von Totengräbern der Demokratie, in die Nähe des Hasses", kritisierte Wulff im "Mannheimer Morgen" (Donnerstag).

Naidoo verfüge als erfolgreicher Musiker über viel Macht.

Dem Sänger und seiner Band Söhne Mannheims wird vorgeworfen, in Liedtexten rechtspopulistische Rhetorik zu verwenden. "Und wer über viel Macht verfügt, der hat auch viel Verantwortung". Nach einem Krisentreffen der Stadt Mannheim mit der Popband sagte Naidoo, das Lied sei zugespitzt und möglicherweise missverständlich.

Der Sänger Heinz-Rudolf Kunze hat Naidoo hingegen in Schutz genommen. Gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ sagte der 60-Jährige: "„Sobald er sich in politisches Fahrwasser begibt, halte ich ihn für einen ziemlichen Wirrkopf, aber nicht für einen Neonazi".

Die Radiosender NDR 2 und Bremen Vier distanzierten sich von Konzerten mit Naidoo.

Related:

Comments

Latest news

Mögliche Entscheidungen am 33. Spieltag der 2. Bundesliga
Am kommenden Sonntag muss gegen den KSC schon ein Kantersieg ran, gleichzeitig müssten der VfB oder Hannover gehörig patzen. Die vor dem zweitletzten Spieltag zweitklassierte Eintracht erlitt beim abstiegsgefährdeten Bielefeld ein 0:6-Debakel.

Hannover zieht mit Stuttgart gleich
Danach kam der VfB zu seiner ersten klaren Einschussmöglichkeit, Philipp Tschauner parierte gegen Kapitän Christian Gentner (57.). Vor 49.000 Zuschauern in der ausverkauften WM-Arena am Maschsee war Felix Klaus der Treffer des Tages gelungen.

"Kein Aids für alle": Neue Kampagne für frühe HIV-Tests
Besondere Anstrengungen seien außerdem beispielsweise in Haftanstalten und für Menschen mit Migrationshintergrund notwendig. Sie wissen nicht, dass man mit HIV heute ein weitgehend normales Leben führen kann.

Überraschung in NRW: CDU liegt deutlich vor der SPD
Sie kündigte an, mit sofortiger Wirkung ihre Ämter als Landesparteichefin und als Vize der Bundes-SPD niederzulegen. Andernfalls erreicht sie nur 88 Sitze und die CDU müsste sich (noch) einen anderen Partner suchen, um zu regieren.

Vettel verpasst Pole Position in Spanien - Nur Hamilton schneller
Nach dem Virtual Safety Car kam Hamilton als Erster aus dem Duo zu seinem zweiten Stopp in die Garage, danach folgte der Deutsche. Der viermalige WM-Champion ging als Erster aus der Spitzengruppe in Runde 15 an die Box und ließ sich frische Reifen aufziehen.

Other news