Deutschland: Alkoholisierte Männer prügeln 29-Jährigen in Nordrhein-Westfalen

APA  dpa  Guido Kirchner

Grausames Ende eines feuchtfröhlichen Kneipenabends.

Zwei alkoholisierte Männer sollen im deutschen Hürth (Bundesland Nordrhein-Westfalen) einen 29-Jährigen zu Tode geprügelt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Köln am Sonntag mitteilten, gehörten die drei zu einer Gruppe von insgesamt neun Männern im Alter zwischen 19 und 27 Jahren, die am frühen Morgen nach einem Lokalbesuch aneinander gerieten.

Dabei sei der 29-Jährige mit Kopfverletzungen am Boden liegen blieb und später im Krankenhaus verstorben. Wie die Polizei Köln mitteilte, flohen zwei Tatverdächtige im Alter von 19 und 29 Jahren zunächst vom Tatort, konnten am Nachmittag jedoch festgenommen werden. Sechs weitere Männer wurden vorläufig festgenommen. Der 25-jährige Bruder des Opfers wurde ebenfalls mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Täter flüchtete, wurden aber am Sonntagnachmittag festgenommen. Die Polizei richtete eine Mordkommission ein.

Related:

Comments

Latest news

Höhere Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl NRW 2017 möglich
Bis 16 Uhr hätten etwa 59,2 bis 59,3 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, sagte Wolfgang Schellen dem MDR. Besonders eifrig waren die Düsseldorfer bislang wählen.

Unfallfahrer lässt schwerverletzte Ehefrau im Wrack zurück
Das Auto geriet zunächst in die Böschung, überschlug sich dort und kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen. Als die ersten Helfer beim Unfallauto eintrafen, hatte sich der Fahrer bereits selbst befreien können.

Immobilienkonzern TLG will Konkurrenten WCM übernehmen
Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage wird im Internet unter www.tlg.de unter der Rubrik "Investor Relations" erfolgen. Dies entspricht einer Prämie von 4,6% auf den WCM-Schlusskurs vor dem Aufkommen erster Übernahmespekulationen.

Bundeswehr hängt Bild von Schmidt ab
Dazu gehört auch die Überarbeitung eines sogenannten Traditionserlasses von 1982. Das Bild hing im Flur eines Studentenwohnheims der Bundeswehruniversität.

Heimweg von einer Party | Männer vergewaltigen junge Frau auf Straße
Die Polizei sucht nun nach den Insassen des Mercedes, die die 20-Jährige vermutlich nahe des Tatorts aufgelesen haben. Die Männer sollen sie auf einen Grünstreifen gezogen und einer von beiden sie zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben.

Other news