Deutschland: Dax schließt erstmals über 12 800 Punkten

Dax steigt erstmals über 12.800 Punkte

Gleich zum Handelsstart hat der Dax mit einem Sprung über die 12.800-Punkte-Hürde einen weiteren Rekord aufgestellt. Am Nachmittag wurde der Index mit 20.977,78 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,39 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Neben der Erholung der Ölpreise verwiesen Händler auf den Wahlsieg der CDU in Nordrhein-Westfalen mit der möglichen Koalitionsbildung mit der FDP. Das verleihe Bundeskanzlerin Angela Merkel Rückenwind im Wahlkampf.

Der Dax dürfte nun aber zunehmend anfälliger für Rückschläge werden, kommentierten die Experten vom Handelshaus IG Markets. Die Bullen am Aktienmarkt hätten nach wie vor das Zepter in der Hand. Ein Plus von 2,75 Prozent verbuchten an zweiter Stelle im Dax die Aktien von Infineon und erreichten ein 15-Jahres-Hoch nach einer Kaufempfehlung.

Zwar schrumpfte das operative Ergebnis (Ebitda) im ersten Quartal um 6,5 Prozent auf 2,13 Milliarden Euro - das war allerdings besser als von Analysten erwartet. Die US-Investmentbank Goldman Sachs empfahl das Papier des Chipherstellers zum Kauf. Gute Geschäfte mit Kupferschrott verhalfen Aurubis (Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)) zu einem guten zweiten Geschäftsquartal. Die Papiere von Europas größter Kupferhütte stiegen daraufhin im MDax um 5 Prozent: Die Anteile von K +S folgten knapp dahinter. An der Spitze der Kursliste standen mit einem Plus von mehr als drei Prozent die Papiere von RWE. Von einem Börsenrückzug könnten nicht nur die Gründungs- und Großaktionäre, sondern auch die restlichen Anleger über eine Prämie profitieren, hieß es. Der Pariser Leitindex CAC 40 und der Londoner FTSE 100 rückten ebenfalls vor. Der Rentenindex Rex (REX Gesamt Kursindex) fiel um 0,02 Prozent auf 141,18 Punkte. Der Bund Future verlor 0,25 Prozent auf 160,52 Punkte. Der Euro wurde zuletzt mit 1,0977 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,0876 Dollar festgesetzt.

Related:

Comments

Latest news

Krawalle von Dresdner Fans in Karlsruhe: DFB ermittelt
Die Vorkommnisse in Karlsruhe waren auf unserem Weg zweifelsohne ein Rückschlag", sagte Dynamos Hauptgeschäftsführer Born. Die Begleitung der Polizei erfolgte nach eigenen Angaben nur "bis zum abgesperrten Stadionbereich des Gästeeingangs".

Zeitung: Rechtsextremist Horst Mahler will Asyl in Ungarn
Der nach Ungarn geflüchtete Holocaustleugner Horst Mahler ist von den dortigen Behörden festgenommen worden. "Ich habe am 12. Im April weigerte sich der Rechtsextremist Horst Mahler, seine Resthaft in der JVA Brandenburg an der Havel anzutreten.

Bayer Leverkusen verkündet Aus für Korkut nach der Saison
Und verschärfend kommt hinzu: Schade hatte seinen Sportchef Rudi Völler einfach mal so überrumpelt. Ein Kommunikations-Desaster, für das sich Bayers-Geschäftsführer jetzt entschuldigt hat.

Nordrhein-Westfalen: Rot-Grün in NRW abgewählt - Kommt Schwarz-Gelb?
Demnach ergibt sich folgende Sitzverteilung mit Überhang- und Ausgleichsmandaten: CDU 72, SPD 69, FDP 28, Grüne 14 und AfD 16. Die AfD will sich nach dem Stimmenverlust der SPD in Nordrhein-Westfalen wieder stärker auf die CDU als Gegner fokussieren.

DealsKurzfristig sparen beim Kauf des Amazon Echo Dot
Auf unserer Übersichtsseite haben wir für euch weitere interessante Amazon-Angebote zusammengefasst. Generation) + tado° Smartes Heizkörper-Thermostat Starter Kit für Wohnungen mit.

Other news