Frau trug Verlobungsring ein Jahr um Hals - ohne es zu ahnen

Diese Frau trug ihren Verlobungsring ein Jahr lang und hatte keine Ahnung davonMehr

Anna ist überwältigt - aber es dauert einen Moment, bis sie überhaupt versteht, was los ist.

Berlin. Egal was sie tat, die Kette war immer dabei. Schließlich hatte er sie selbst gemacht und ihr zum ersten Jahrestag als Paar geschenkt.

Das offenbarte sich erst jetzt, anderthalb Jahre später, bei einem Urlaub in Schottland. Wie Terry in einem Video auf YouTube schildert, reisten die beiden zu einer Höhle im Norden des Landes, die sie schon lange einmal hatten sehen wollen.

Wie sich herausstellte, hatte Terry in der Kette den Verlobungsring für Anna versteckt, mit dem er kurz darauf seiner Freundin einen Heiratsantrag machte und sie damit vollkommen überraschte: Die Australierin hatte die Kette ein ganzes Jahr bei sich getragen - ohne zu wissen, dass sich darin ihr Verlobungsring befand! Dann plötzlich öffnet er den Anhänger mit einem Taschenmesser und wendet sich wieder Anna zu: "Ich hab ganz vergessen, dir deine Kette wieder zu geben". Dann ging er auf die Knie. Der "Daily Mail" erzählte Terry, Anna habe sofort "Ja" gesagt, allerdings nicht ohne nachzuschieben: "Aber ich hätte die Kette verlieren können, du Idiot!". Doch dieser Antrag des Australiers Terry toppt wirklich alles. Sein Video wurde inzwischen mehr als 1,7 Millionen Mal aufgerufen (Stand 15. Mai 2017).

Related:

Comments

Latest news

Lattice Data Apple übernimmt Spezialisten für Künstliche Intelligenz
Lattice Data soll auch mehrere Firmen mit Sprachassistenten gefragt haben, ob sie derartige Software gebrauchen könnten. Apple, Google, Samsung und Co. gehen daher regelmäßig auf Einkaufstour und übernehmen dabei vielversprechende Startups.

Apple Update mit neuen Versionen für macOS, watchOS und tvOS
Die neuen Funktionen, unter anderem der Theater-Modus und neue Zifferblätter, wurde schon mit watchOS 3.2 ausgeliefert. Nach einer längeren Betaphase hat sich Apple entschlossen, iOS 10.3.2 für das iPhone und das iPad zu veröffentlichen.

USA: US-Schauspieler Powers Boothe gestorben
Traurige Neuigkeiten aus Hollywood! Los Angeles Der US-Schauspieler Powers Boothe ist am Sonntag gestorben. Der aus Filmen wie "Sin City" oder "The Avengers" bekannte US-Schauspieler Powers Boothe ist tot.

Fußball - Verrückte Arminia: "Blut, Schweiß und Tränen"
Liga bleibt oder in die 3. absteigt, ist für den Geschäftsführer Finanzen, Gerrit Meinke, deshalb "eine existenzielle Frage". Aber wenn wir 16. werden sollten, nehmen wir es als Zusatzchance an, die wir nutzen wollen".

Gerücht: Nintendo arbeitet an einem Smartphone-Spiel zu The Legend of Zelda
Nach dem Erfolg von Pokémon Go, Super Mario Run und Fire Emblem im Smartphone Sektor, hat Nintendo wohl das Potential entdeckt. Ersteres ist für die Nintendo Switch und die Nintendo Wii U erhältlich ist und enorm hohe Wertungen erhalten hat.

Other news