AfD-Chefin Petry weiter unter Meineid-Verdacht

AfD zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Zum fünften Mal ist AfD-Politikerin Frauke Petry (41) Mutter geworden. Er soll Ferdinand heißen.

Das Baby von AfD-Chefin Frau Petry ist auf der Welt. Wie ihre Parteikollegin Beatrix von Storch am Donnerstag twitterte, hat Petry einen Sohn zur Welt gebracht. Sie durfte ihr erstes gemeinsames Kind mit ihrem Ehemann, dem Politiker Marcus Pretzell (43) begrüßen.

Per Twitter gingen aus den Reihen der AfD Glückwünsche für das Paar ein.

Frauke Petry ist seit Sommer 2016 offiziell von ihrem früheren Mann, dem Pastor Sven Petry, geschieden.

Related:

Comments

Latest news

Wetter - Im Westen Regen, im Osten sonnig
Ab Mittag sollen wieder einzelne Schauer aufziehen, die im Laufe des Tages zunehmen und örtlich auch Gewitter bringen können. Auch ohne Unwetter wird es am Nachmittag und Abend im Westen und Nordwesten ungemütlich, denn dort fällt gebietsweise Regen.

Eishockey-WM 2017: Schweden besiegt die Slowakei
Wie Gaudreau gelangen auch Michael Nylander beim 4:2-Sieg von Schweden gegen Dänemark zwei Treffer und ein Assist. -Runde perfekt. Bei den Schweden stand erstmals der nachnominierte Henrik Lundqvist von den New York Rangers zwischen den Pfosten.

Bericht: Pandapaar für Berliner Zoo gefunden
Zoo-Chef Knieriem verweist nun darauf, dass China die Haltungsrichtlinien für Pandas im März 2017 verändert habe. Der Berliner Zoo soll Anfang Juli von China leihweise ein Pandapaar erhalten und hat extra ein Gehege gebaut.

Nach der NRW-Wahl: Die SPD ist eine kampferprobte Partei
Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erklärten die Parteien, wie sie sich in den Monaten bis zur Bundestagswahl am 24. Merkel zeigte sich mit drei CDU-Siegen seit Jahresbeginn im Saarland, in Schleswig-Holstein und NRW selbstbewusst.

Reutlingen: Schumacher-Erpresser zu Bewährungsstrafe verurteilt
Der Richter formulierte es so: "Um es vorsichtig zu sagen, die eigene Kontonummer anzugeben, ist nicht sinnvoll ". Hüseyin B. forderte darin "eine kleine Spende in Höhe von 900'000 Euro", wie die " Bild " weiter berichtet.

Other news