Eishockey-WM 2017: Schweden besiegt die Slowakei

Kanada feierte 5:0-Kantersieg gegen Norwegen

Damit lauten die Viertelfinal-Begegnungen am Donnerstag Schweiz gegen Schweden und Russland gegen Tschechien in Paris sowie Kanada gegen Deutschland und USA gegen Finnland in Köln. Nur einen Tag später verpasste die Schweiz beim 2:3 (2:1, 0:0, 0:1, 0:1) nach Verlängerung gegen Finnland vor wieder über 10.000 Zuschauern die nächste Überraschung.

Danke dem zweiten Schlussrang bleiben die Schweizer fürs Viertelfinale in Paris und treffen auf den Dritten der Gruppe A aus Köln, Schweden.

Die US-Auswahl von Jeff Blashill feierte den fünften Sieg im sechsten Spiel und sorgte dafür, dass die Slowaken zum vierten Mal in Folge das Viertelfinale verpassen und sogar den Klassenerhalt noch nicht fix haben.

Im letzten Drittel hatten die Tschechen die Partie im Griff, daran änderte auch das zwischenzeitliche 2:4 von Antoine Roussel (51.) nichts. Seit dem Gewinn der Silbermedaille 2012 in Helsinki erreichten sie nur noch 2013 in Stockholm die Viertelfinals. Bei den Schweden stand erstmals der nachnominierte Henrik Lundqvist von den New York Rangers zwischen den Pfosten.

Wie Gaudreau gelangen auch Michael Nylander beim 4:2-Sieg von Schweden gegen Dänemark zwei Treffer und ein Assist. -Runde perfekt. Dies hatten die USA zuvor durch ein 6:1 (1:0, 3:1, 2:0) gegen die Slowakei besiegelt.

Die Schweiz war bereits auf dem Weg zum Erfolg, doch trotz der aus der Hand gegebenen 2:0-Führung gegen Finnland spielten die "Eisgenossen" nach einem Stotterstart ein sehr starkes Turnier. Russland* 5/14. 3. Schweden* 6/13. 4. Lettland 5/9. 5. Deutschland 6/9. 6. Dänemark 6/4. 7. Slowakei 6/4. 8.

In der Vorrundengruppe B musste Ko-Gastgeber Frankreich am Sonntag eine 2:5 (0:1, 1:2, 1:2)-Niederlage gegen Tschechien hinnehmen und gehört nach seinem vorletzten Gruppenspiel als Sechster nicht zu den Top Vier, die den Sprung in die K.o. - Rangliste: 1. Kanada 5/13. 2.

Related:

Comments

Latest news

Bericht: Pandapaar für Berliner Zoo gefunden
Zoo-Chef Knieriem verweist nun darauf, dass China die Haltungsrichtlinien für Pandas im März 2017 verändert habe. Der Berliner Zoo soll Anfang Juli von China leihweise ein Pandapaar erhalten und hat extra ein Gehege gebaut.

Früherer MotoGP-Champion Hayden kämpft um sein Leben
Hayden war gegen 14.00 Uhr auf einer Tour zwischen Tavoleto und Riccione mit einem Wagen zusammengeprallt. Der Pilot ist derzeit zu schwach, um einem chirurgischen Eingriff unterzogen zu werden.

Reutlingen: Schumacher-Erpresser zu Bewährungsstrafe verurteilt
Der Richter formulierte es so: "Um es vorsichtig zu sagen, die eigene Kontonummer anzugeben, ist nicht sinnvoll ". Hüseyin B. forderte darin "eine kleine Spende in Höhe von 900'000 Euro", wie die " Bild " weiter berichtet.

Volvo bereitet Abschied vom Diesel vor
Diesen Dieselmotor werde der Autobauer weiterentwickeln und an die weiter verschärften Abgasgrenzwerte anpassen, sagte Samuelsson. Laut Volvo sei die Einhaltung der von der EU vorgegebenen Kohlenstoffdioxid-Grenzwerte bis 2020 ohne Diesel nicht zu erreichen.

WhatsApp entschuldigt sich für halbstündige Störung
Betroffen waren demnach weite Teile Europas und anscheinend auch Brasilien, wie auf der Störungskarte zu erkennen war. Außerdem gelingt es in vielen Fällen nicht, eine Onlineverbindung mit der App herzustellen.

Other news