Soundgarden-Sänger Chris Cornell gestorben

Chris Cornell

Chris Cornell starb laut CNN am Mittwoch (Ortszeit) in Detroit auf Tournee mit Soundgarden.

Nur wenige Stunden vor seinem Tod hatte Cornell in Detroit im US-Bundesstaat Michigan mit Soundgarden noch ein Konzert gegeben. Dies erklärte der Agent des US-amerikanischen Rockmusikers.

In der Mitteilung heißt es demnach, dass Cornell "plötzlich und unerwartet" am Mittwochabend verstorben sei.

Cornell sang unter anderem den Titelsong zum James Bond Film "Casino Royale" und gründete mit "Rage Against the Machine"-Legende Tom Morello die Band Audioslave". Sie gehörte mit Nirvana und Pearl Jam zu den wichtigsten Vertretern des Grunge. 2014 gastierte Cornell mit Soundgarden am Nova Rock in Nickelsdorf, solo war er in Wien zuletzt im April 2016 im Konzerthaus mit einer intimen Darbietung zu erleben.

Cornell wurde als Sänger von Soundgarden berühmt und galt als einer der Urväter der Grunge-Bewegung.

Nachdem die Band sich 1997 auflöste war er als Solomusiker erfolgreich und veröffentlichte insgesamt vier Soloalben.

2010 gaben Soundgarden ihre Wiedervereinigung bekannt.

Drei Jahre später ging Cornell zu seinen Anfängen zurück - Soundgarden fand wieder zusammen.

Related:

Comments

Latest news

Kreise: US-Behörde bereitet Klage gegen Fiat Chrysler vor
Es wird erwartet, dass das Justizministerium bis dann ebenfalls vor Gericht ziehen wird, wenn eine Einigung ausbleiben sollte. Die amerikanische Justiz bereitet nach Berichten aus informierten Kreisen gegen FCA eine Klage in der Dieselaffäre vor.

Deutsches Milchkontor ruft Joghurt zurück
Verbraucher, die den Joghurt gekauft haben, würden den Preis auch ohne Vorlage des Kassenbons im Geschäft zurückbekommen. Konkret handelt es sich um den "Joghurt mild cremig gerührt" von "Gut&Günstig", verpackt in 4x150g-Bechern.

Technik: Amazon stellt neuen "Echo"-Lautsprecher vor"
Die Bluetooth-Verbindung dient außerdem zum Musik-Streaming vom Smartphone zum Heimassistenten. Auch als Video-Messenger und Babyphone mit Kameraüberwachng lässt sich Echo Show einsetzen.

Volvo: Autobauer will keine neuen Dieselmotoren entwickeln
Ein erstes rein elektrisches Auto will Volvo 2019 auf den Markt bringen, wobei die Schweden ein Oberklasseprodukt im Auge haben. Der schwedische Autobauer Volvo will wegen der steigenden Kosten der Abgasreinigung keine neuen Dieselmotoren mehr entwickeln.

Gabriel setzt im Incirlik-Streit auf die USA
Deutschland werde sich nun zwar weiter um eine Besuchserlaubnis bemühen, aber auch "Alternativstandorte ins Auge fassen". Doch dieses Mal vollzog die Bundesregierung eine 90-Grad-Drehung, indem sie nun Alternativ-Standorte konkret angeht.

Other news