Volvo will keine neuen Diesel-Motoren mehr entwickeln

Volvo-Chef Hakan Samuelsson vor dem neuen XC60. Quelle REUTERS

Nach dem Stand von heute, sagte Samuelsson, lohne es sich bei einer weiteren Verschärfung der Emissionsvorschriften (wie sie nach 2020 zu erwarten ist) nicht mehr, die Dieseltechnologie anzupassen.

Volvo hat eine lange Diesel-Historie, die Fünfzylinder-Motoren der Schweden gelten als legendär. "Als erster namhafter Hersteller haben die Schweden offen das Ende der Technologie in Aussicht gestellt., Aus heutiger Sicht werden wir keine neue Generation Dieselmotoren entwickeln", zitiert die, Frankfurter Allgemeine Zeitung" Vorstandschef Hakan Samuelsson.

Der schwedisch-chinesische Autohersteller Volvo will kein Geld mehr in die Entwicklung neuer Dieselmotoren stecken. Volvo, dessen Eigentümer Geely in China ansässig ist, muss sich globalen Herausforderungen stellen. Auch Volvo bringt ein erstes rein elektrisches Fahrzeug 2019 auf den Markt. In absoluten Zahlen sackte die Zahl der neu zugelassenen Dieselfahrzeuge im Vergleich zum Vorjahresmonat um 19,3 Prozent ab, im bisherigen Jahresverlauf sank sie um 8,1 Prozent.

Danach will Volvo voll auf Elektromobilität setzen und so seinen Flottenverbrauch EU-konform gestalten. Bestehende Antriebe bleiben zwar vorerst im Programm und werden noch optimiert. Dem Bericht zufolge könnte das bis ins Jahr 2023 dauern - üblicherweise rechnet man bei den Entwicklungszyklen in der Autobranche mit etwa sieben Jahren.

Related:

Comments

Latest news

Löw Experimentiert Mit Confed-Kader: Überraschung! - Mit sechs Neulingen nach
Juni genauso professionell vorbereiten, wie wir das immer vor den Turnieren wie EM und WM getan habe", versprach Löw . Der BVB-Profi hat erst ein Turnier für Deutschland absolviert, die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine.

Glyphosat-Zulassung für weitere 10 Jahre — EU
Der grüne Bundestagsabgeordnete Harald Ebner kritisierte den Kommissionsvorschlag, die Zulassung um zehn Jahre zu verlängern. Erst im März hatten Experten der EU-Chemikalienagentur ECHA befunden, dass Glyphosat nicht krebserregend sei.

Stockende Umverteilung von Flüchtlingen "skandalös" — EU-Abgeordnete
Kritik übte die EU-Behörde auch an Tschechien, das sich seit fast einem Jahr nicht aktiv an der EU-Umverteilung beteiligt habe. April 2017 sind 671 Menschen neu angesiedelt worden, die meisten aus der Türkei, aber auch aus Jordanien und dem Libanon.

Barca-Superstar Neymar drückt den Löwen im Abstiegskampf die Daumen
Auf einem Foto, das am Montag auf Facebook auftauchte, sitzt der Brasilianer mit einem Löwentrikot in der Hand in seinem Garten. Drückt den Löwen im Abstiegskampf die Daumen: Barca-Superstar Neymar (links) mit seinem Freund und Löwenspieler Victor Andrade.

Eishockey-Nationalteam im WM-Viertelfinale - 4:3 gegen Lettland
Nach dem emotionalen Viertelfinal-Einzug halten Deutschlands Cracks selbst die Sensation gegen den Titelverteidiger für möglich. Der 25-Jährige blieb aber zunächst beschäftigungslos. "Wir haben es uns schwerer gemacht als nötig", sagte NHL-Profi Draisaitl.

Other news