Der erste Trailer zum "Emoji"-Kinofilm ist da"

Emojimovie Express Yourself

Bereits bei der Ankündigung konnte man sich nicht so recht vorstellen, wie man aus den bekannten Emojis einen Film drehen kann. Und der Trailer, der am Dienstag erschienen ist, zeigt, wie dreist die "Handlung" zusammengeklaut wurde. Versteckt in der Messaging App liegt Textopolis, eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen und darauf hoffen, vom Besitzer des Telefons ausgewählt zu werden. Jedes Emoji besitzt in der Regel eine ganz bestimmte Mimik. Gene ist unglücklich und möchte endlich seine ganz eigene Mimik erhalten. "Doch plötzlich bedroht eine viel größere Gefahr das Telefon und das Schicksal aller Emojis hängt nun ab von diesen drei so unterschiedlichen Freunden, die ihre Welt retten müssen, ehe sie für immer gelöscht wird". Die Hauptcharaktere werden in der englischen Fassung von T. J. Miller (Gene), Ilana Glazer (Jailbreak) und James Corden (Hi-Five) gesprochen (siehe Bild).

Interessiert Sie der Emoji-Film? Inzwischen gibt es auch ein erstes Poster zum Film.

Related:

Comments

Latest news

Bericht: Hinweise auf rechtes Netzwerk an Bundeswehr-Universität München
Beim offiziellen Akt zum Volkstrauertag 2014 im oberpfälzischen Eslarn sprach Felix S. vor Soldaten und Bürgern. Studenten der Hochschule machten in den vergangenen Jahren immer wieder Schlagzeilen wegen rechter Umtriebe.

Neue MacBooks zur WWDC 2017 Anfang Juni?
Laut einem Bericht von iFun hat Apple damit begonnen, die Geräusche durch den Austausch des kompletten Topcase zu beheben. Mit einem Plus von 14 Prozent entwickelte sich der Geschäftsbereich zudem besser als die iPhone-Sparte (plus 1 Prozent).

Freund mit Kreissäge getötet - über zwölf Jahre Haft
Die Geschehnisse hatte die Frau gestanden. "Die Frage nach dem "Warum" steht aber nach wie vor offen im Raum", sagte Höhne. Nach Überzeugung des Gerichts hatte P. den Mann Ende 2008 in Haar bei München beim Sexspiel mit der Kreissäge getötet.

Telekom aktiviert HD Voice Plus für Galaxy S7 und Xperia XZ
Dazu gehört die Telekom-Version des Samsung Galaxy S7 (und höher) sowie das Sony Xperia XZ. Zum einen werden gegenwärtig Netzbetreiber-übergreifende Gespräche noch nicht angeboten.

Marquartstein: Mann prallt mit Hängegleiter gegen Hausmuer und stirbt noch an Unfallstelle
Drachenflieger aus dem oberbayerischen Chiemgau ist bei einem Unfall in Marquartstein (Landkreis Traunstein) ums Leben gekommen. Zeugen zufolge startete der Mann von der Hochplatte aus zu einem etwa 45-minütigen Flug.

Other news