Mit 52 Jahren: Soundgarden-Sänger Chris Cornell gestorben

Antidepressiva sollen eine Rolle gespielt

Wie der Agent des Sängers der Nachrichtenagentur AP am Mittwochabend (17. Mai) mitteilte, sei Chris Cornell "plötzlich und unerwartet" in Detroit gestorben.

Nur wenige Stunden vor seinem Tod hatte Cornell in Detroit im US-Bundesstaat Michigan mit Soundgarden noch ein Konzert gegeben. Für seine Frau Vicky und seine Familie kam sein Tod unerwartet.

Klar, dass auch Soundgarden ein Revival beschieden war, die Grunge-Generation erinnerte sich gern an ihre frühen Jahre: "Natürlich bezahlt dich die Musikindustrie dafür, dass du auf gewisse Art ein Kind bleibst", erklärte Cornell im "Presse"-Interview: "Den größten Teil meiner Zeit bestimmt aber mein innerer Großvater über mein Tun". Cornell hatte in der Vergangenheit offen über seinen Hang zu Drogen und Alkohol gesprochen, galt aber seit einiger Zeit als trocken. Die Band war demnach gerade auf US-Tournee.

Anfang der 80er Jahre machte der Sänger erste Erfahrungen in Bands, mit Soundgarden ("Black Hole Sun") sollte er zum Star werden und ein neues Rock-Genre mitdefinieren.

Cornell zählte zu den Pionieren des Grunge-Rock. Es scheint, als habe ein Freund der Familie Wunsch der Ehefrau nach Chris Cornell geschaut.

Chris Cornell war nach der Auflösung der Band 1997 (die sich 2012 wiedervereinte) auch als Soloartist tätig. Diese durfte 2005 vor zehntausenden Menschen im kommunistischen Kuba auftreten. Seine Stimme, die auch durch den Song "You Know My Name" aus dem James-Bond-Film "Casino Royale" bekannt wurde, bezeichnete der Sänger einmal als "kompromisslos männlich". Er war nach langer Alkohol- und Drogenabhängigkeit nach eigenen Aussagen "clean".

Der urplötzliche Tod von Chris Cornell gab den Ermittlern und den zahlreichen Fans des Sängers Rätsel auf.

Related:

Comments

Latest news

Braunschweig verlängert Vertrag mit Torhüter Jasmin Fejzic
Ein Sieg, zudem ein hoher, ist Mindestanforderung, um die Minimalchance auf den direkten Bundesligaaufstieg zu wahren. Braunschweig verlängerte mit Torwart Jasmin Fejzic. "Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit mit ihm.

Real Madrid fast Meister - 4:1 bei Celta Vigo
Dem Team von Trainer Zinedine Zidane genügt aber bereits ein Remis, um erstmals seit 2012 wieder den Titel zu holen. Die "Königlichen" feierten am Mittwochabend im Nachtragsspiel einen verdienten 4:1-(1:0)-Sieg bei Celta de Vigo.

Endspiel gegen Wolfsburg: Lasogga fällt aus, Entwarnung bei Müller
Der HSV bezieht wie schon vor zwei Wochen zur Vorbereitung auf das Finale ein Kurztrainingslager in Rotenburg (Wümme). Der HSV braucht am Sonnabend gegen Wolfsburg einen Heimsieg, um den Gang in die Relegation zu vermeiden.

Liga: Aalens Einspruch zurückgewiesen - Punktabzug bleibt bestehen
Liga die Klage des Drittligisten gegen den vom DFB verhängten Punktabzug zurückgewiesen. Ohne den Punktabzug stünde der Verein mit 57 Zählern auf Rang fünf der 3.

Frankfurts Stendera erleidet Außenmeniskus-Riss
Erst vor drei Wochen hatte der Mittelfeldmann von Eintracht Frankfurt sein Comeback nach einem Kreuzbandriss gefeiert, nun fällt er erneut aus.

Other news