"Star Trek: Discovery": Erste Trailer zur Netflix Serie

Star Trek Discovery Logo 2017

Netflix weiß, wie neue Produktionen für Gesprächsstoff sorgen.

'CBS' hat gestern das erste Bild aus Star Trek: Discovery veröffentlicht.

Wie der Streamingdienst jetzt weiter mitteilte, zeigt er die Neuauflage der Kultserie außerhalb Nordamerikas.

Die Geschichte der neuen Serie spielt zehn Jahre vor den Abenteuern auf der "USS Enterprise NCC-1701" und damit vor Spock und Captain Kirk. Im Netz gibt es nun einen ersten offiziellen Trailer. Die erste Folge wird in den USA linear auf CBS ausgestrahlt, die weiteren sind dann exklusiv über den Streamingdienset CBS All Access abrufbar. Im Mittelpunkt steht das Raumschiff Discovery, das zur Erforschung neuer Welten und Lebensformen die unendlichen Weiten des Universums durchquert. Wie sich im Trailer andeutet, gibt es auch diesmal Konflikte mit den Klingonen - neben Offizier Burnham sind in dem Clip Innenaufnahmen des Raumschiffs und auch einige Darsteller zu sehen.

Bis auf einen groben Veröffentlichungstermin im Herbst ist derzeit nichts näheres bekannt, da die Macher erst ein fixes Datum nennen wollen, wenn man sich hundertprozentig sicher ist, dieses auch einhalten zu können. Neben Martin-Green werden Jason Isaacs als Captain Lorca, James Frain als Spocks Vater Sarek, Maulik Pancholy als Dr. Nambue und Michelle Yeoh als Philippa Georgiou in der Serie zu sehen sein. Diese Filme spielen in einem Parallel-Universum, abseits aller anderen Star-Trek-Filme oder -Serien und eben auch Discovery. Die Serie soll im Herbst 2017 bei Netflix und CBS starten.

Related:

Comments

Latest news

König der Niederlande lässt sich zum Piloten für Boeing 737 ausbilden
Die Verantwortung während der Linienflüge läge aber immer beim Kapitän, betonte der König im Interview mit dem "Telegraaf" . Bei der Fluggesellschaft KLM ist das tatsächlich so. "Dann muss ich meinen eigenen Namen nicht sagen", verrät der König.

Cannes: Netflix-Film "Okja" nach Protest unterbrochen
Panne bei der Premiere: Die erste Aufführung einer Netflix-Produktion in der Geschichte des Filmfestivals in Cannes ist neu gestartet worden.

New York - Auto fährt in Menschenmenge - offenbar ein Unfall
Erst nach etwa drei Straßenblocks rammte er einen Poller, an dem sein Wagen hängenblieb und kurzzeitig auch Feuer fing. Zuletzt wurde der 26-Jährige in der vergangenen Woche festgenommen, weil er einen Notar mit einem Messer bedrohte.

Erpresser wollte 900 000 Euro von Corinna Schumacher
Oder wie es Richter Eberhard Hausch formuliert: "Um es vorsichtig zu sagen, die eigene Kontonummer anzugeben, ist nicht sinnvoll". Und so hielt es auch ein Unternehmer aus Künzelsau, der etwa zwei Monate vorher ähnliche Post erhalten hatte.

FSV beurlaubt Trainer und Sportdirektor
Sportdirektor Roland Benschneider (links) und Trainer Gino Lettieri (rechts) müssen den FSV Frankfurt nach der Saison verlassen. Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern! Am Mittwoch hat der FSV den nach dem Insolvenzantrag vom 11.

Other news