Striptease-VideoJennifer Lawrence tanzt betrunken in einem Wiener Stripclub an

Wusstest Du schon...	  
                     
     
             Caitlyn Jenner von der Transgender Gemeinde als Verräterin beschimpft

Das dachte sich zumindest Lawrence und "tanzte" mehr als betrunken in einem Wiener Club an der Stange.

Bereits Ende April soll sich die 26-Jährige im Zuge der Geburtstagsparty eines Freundes in den Wiener Stripclub "Beverly Hills" begeben haben, wo sie im Beisein von drei Männern, einer Frau und eines Bodyguards bis in die frühen Morgenstunden abfeierte.

Zuvor hatte Lawrence schon in der Loos Bar vorgefeiert. Sie schmuste nicht nur mit einem ihrer Begleiter, sondern versuchte sich schließlich selbst als Striptease-Tänzerin an der Stange. Ihren Humor hat die sympatische Schauspielerin offenbar nicht verloren. Das US-Portal Radar-Online veröffentlichte am Mittwoch ein Video, das Lawrence beim ausgelassenen Feiern zeigt. Auf Facebook verkündete Jennifer Lawrence, dass sie sich für das Stangenvideo nicht entschuldigen werde.

"Hört zu...niemand will vom Internet daran erinnert werden, dass er versuchte, an einer Stripperstange zu tanzen". Es war der Geburtstag von einem meiner besten Freunde und ich habe meine Paranoia für eine Sekunde zurückgelassen, um Spaß zu haben. Ich werde mich nicht entschuldigen, ich hatte einen großartigen Abend.

Doch damit nicht genug, der "Tribute von Panem"-Star schiebt noch ein P.S. hinterher, indem sie über ihre Kleidung spricht: "Das ist kein BH, sondern ein Top von Alexander Wang und ich werde nicht lügen, ich finde, mein Tanzstil ist ziemlich gut. Sogar ohne Kraft im Oberkörper", verteidigt sich die 26-Jährige auf Facebook". Aktuell kursiert ein Video, dass die Schauspielerin in einem Stripclub zeigt.

Related:

Comments

Latest news

Auf der A995 bei Taufkirchen: Ford aus Landkreis Rosenheim fliegt meterweit
Die Anschlussstelle blieb für die Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr Taufkirchen Richtung München eineinhalb Stunden gesperrt. Auch der Unfallfahrer hatten den unglaublichen Stunt nach örtlichen Infos mit nur leichten Verletzungen überstanden .

EU macht Weg frei für Nutzung von Streaming-Abos im Ausland
Bisher war das Problem, dass Anbieter Inhalte nicht im Ausland zeigen durften, weil ihnen dafür die Rechte fehlten. Unter Geoblocking versteht man die technische Sperre von Inhalten entlang der Grenzen von Ländern oder Regionen.

Neuer Bayern-Kapitän: Ancelotti lässt Team und Verein entscheiden
Hummels hat "Lust" auf den Saisonendspurt. "Mal sehen, ob das funktioniert", sagte er bei FCB.tv. Unter anderem wird er Renato Sanches und Joshua Kimmich von Beginn an einsetzen.

Destiny 2: Gameplay und actiongeladene, charakterbasierte Story enthüllt
Solltet ihr noch genügend Guthaben auf eurem Battle.net Konto besitzen, so könnt ihr auch mit diesem das Spiel Destiny 2 erwerben. Ebenfalls im Fokus sollen die Clans stehen, die wichtiger sind und spezielle Belohnungen für die Mitglieder bereithalten.

Verteidigungsministerin begibt sich auf Spuren von Franco A.
Inzwischen hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen wegen des Verdachts einer staatsgefährdenden Gewalttat an sich gezogen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz forderte die Ministerin auf, selbst Verantwortung für die Vorfälle zu übernehmen.

Other news