Werder Bremen holt Jerome Gondorf- Zlatko Junuzovic wird Kapitän

Zum einen verstärkt Linksverteidiger Ludwig Augustinsson die Hanseaten, zum anderen steht seit gestern endgültig fest, dass Mittelfeldspieler Jérôme Gondorf aus Darmstadt kommt. Alle Parteien sind sich über den Wechsel einig, einzig die letzten Formalitäten fehlen noch.

Jerome Gondorf ist mit den Lilien von der 3. Liga in die Bundesliga marschiert. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Gondorf hat bereits die sportärztliche Untersuchung absolviert. Attribute, die den SV Werder offenbar überzeugt haben.

"Jérome hat sich in den beiden Bundesliga-Jahren der Darmstädter hervorragend entwickelt und immer wieder mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht".

Gondorf hatte bei den Lilien noch einen Vertrag bis Juni 2018, allerdings konnte er für eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von 1,2 Millionen Euro aus diesem herausgekauft werden.

Werder-Geschäftsführer Frank Baumann formulierte als Ziel für die kommende Saison, dass der Verein nicht nur um den Klassenerhalt spielen möchte. "Er ist kein spektakulärer Spieler, kann aber ein wertvoller Teamspieler werden", sagte Baumann.

Nach seinem Wechsel von den Stuttgarter Kickers nach Darmstadt zur Spielzeit 2013/14 stand der Mittelfeldmann für den SV 98 bis dato in 136 Pflichtspielen auf dem Platz (13 Tore, 20 Vorlagen). Werder ist ein großer Klub, der in den letzten Monaten einen tollen Weg eingeschlagen hat. "Die Fans dürfen sich auf einen Spieler freuen, der immer alles gibt und große Lust auf die neue Aufgabe hat", so Gondorf weiter. Für die Lilien bestritt er inzwischen 126 Ligaspiele und machte zwei Aufstiege mit.

Related:

Comments

Latest news

CDU und FDP in NRW wollen über schwarz-gelbe Koalition reden
Das klang schon ziemlich forsch für den zuletzt zwar selbstbewusst, aber auch demonstrativ demütig auftretenden Ober-Liberalen. Mit Blick auf die anstehenden Sondierungsgespräche mit der CDU meinte Lindner, diese würden hart, aber herzlich geführt.

Christian Ulmen, Fahri Yardim
Grund genug offenbar, um mit Christian Ulmen, Hauptdarsteller und Regisseur von jerks, in die Verlängerung zu gehen. Nach großartigen Abruf-zahlen setzt der Video-on-Demand-Anbieter seine erste Eigenproduktion fort.

Ex-Häftling nach nur 45 Minuten rückfällig
Weswegen und wie lange der Mann zuvor im Gefängnis gesessen hatte, wurde nicht bekannt. Der 30-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Weitere Verschärfung bei Asylrecht und Abschiebungen
Der Bundestag verabschiedete dazu am Donnerstagabend ein Gesetzespaket "zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht". Die Koalition hatte jedoch am Mittwoch im Innenausschuss noch weitere Verschärfungen in den Gesetzentwurf eingefügt.

Iran: Präsidentenwahl im Iran
Sein konservativer Gegner stehe für eine "Logik des Verbots", warnte Ruhani, und verstehe nichts von Diplomatie. Voraussichtlich können Wähler noch bis Mitternacht der Ortszeit abstimmen, nach unserer Zeit ist das 21.30 Uhr.

Other news