7-Zoll-Bildschirm - Amazon Echo Show: Smarter Speaker mit Display

"Challenge accepted!" muss man sich in der Chefetage von Amazon gedacht haben: Nur 3 Tage nach Schillers Affront gegen die Konkurrenz präsentierte der Online-Gigant ein weiteres Modell: Den Echo Show, der zusätzlich mit einem Bildschirm aufwartet.

Der Streaming-Anbieter Amazon Prime Video hat seinem Fire TV einen komplett neuen Look spendiert. Der Onlinehändler und Cloud-Anbieter brachte heute Amazon Echo zunächst in den USA.

Eine Drop In genannte Funktion erlaubt es zudem, "in besonderen Situationen" Nachrichten an "enge Freunde und Familienmitglieder" zu verschicken, die ebenfalls ein Echo Show haben. Der Farb-Touchscreen misst 7 Zoll; über die Auflösung macht Amazon keine Angaben. Aber auch Smartphone-Nutzer mit installierter Alexa-App dürfen kostenlos mitmachen - hier geht die Verbindung im Zweifelsfall auf die mobile Datenflatrate. Ob und wann Echo Show in Deutschland auf den Markt kommen werden ist wurde noch nicht kommuniziert. Einen Termin gibt es dafür noch nicht. Auch das Anschauen von YouTube-Videos ist über Amazon Echo Show möglich und wird im Video demonstriert. Darunter zwei Lautsprecher, der Echo und der Echo Dot sowie eine Kamera - die Echo Look. Zur Verbindung mit dem Internet setzt die Box auf WLAN 802.11 a/b/g/n und unterstützt sowohl Netzwerke auf 2.4 GHz, wie auch Netzwerke, die auf 5 GHz funken. Abseits der neuen Touch-Bedienung lässt sich der Show genau wie andere Vertreter der Echo-Reihe via Sprachbefehlen steuern. Dabei werden hochempfindliche Mikrofone auf vorgegebene Signalworte lauschen und die gewünschten Befehle durchführen. Erst dann werden die gewünschten Befehle durchgeführt. Der Nutzer kann einen Alarm oder einen Timer einstellen.

Alexa kann viel, aber manchen nicht genug. Bei vielem davon gibt es nun auch eine optische Rückmeldung auf dem Display.

Amazon Echo und Alexa sind recht gut angekommen.

Auf dem Display lassen sich Fotos anzeigen. Das Produkt mit dem Spitznamen Show ist der erste der smarten Speaker mit einem Display. Eine mobile Nutzung ist nicht angedacht.

Amazon Echo Show bringt es auf Abmessungen von 187 x 187 x 90 mm und wiegt 1170 Gramm.

Related:

Comments

Latest news

Unternehmen: Zuschläge für neue Windanlagen an Land - Aussicht auf weniger Kosten
Von den 70 bezuschlagten Projekten gingen 65 an die Gesellschaften in Bürgerhand, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Allerdings können die Bürgergesellschaften ihre Parks nach dem Bau und einigen Jahren Betriebsdauer dann weiterverkaufen.

Walter-Borjans wirbt für Groschek als künftigen SPD-Chef in NRW
Am diesem Nachmittag wird es auch um eine weitere Personalie gehen: um die Nachfolge von André Stinka (51) als Generalsekretär. Er kennt die NRW-SPD in- und auswendig, war zehn Jahre lang ihr Generalsekretär.

Wie Google den allwissenden und allgegenwärtigen Computer bauen will
Dafür sorgen die sogenannten Instant Apps, die bereits seit Anfang des Jahres auf diversen Android-Smartphones getestet werden. Services wie Cloud-Computing, AI und Machine-Learning stellt Google seinen EntwicklerInnen bereitwillig dabei zur Verfügung.

Steinhaus wird erste Schiedsrichterin in der Bundesliga
Die sechs FIFA-Schiedsrichter der ersten Kategorie bekommen in der neuen Saison 79.000 Euro (bislang 75.000 Euro). Pro Bundesliga-Spiel gibt es von der Saison 2017/18 an 5000 statt bislang 3800 Euro.

Kleiderpannen und Klunker in Cannes: Die Filmfestspiele können beginnen
Mal stattfindet, hatten besonders viele Stars ihr Kommen zugesagt. Im Wettbewerb um die Goldene Palme stehen achtzehn Spielfilme.

Other news