Bundesliga: Ausrüster bietet Bayern-Trikots von Marvin Plattenhardt an

Wer sich am Samstag beim Sportartikelhersteller adidas ein Heim-Trikot des FC Bayern sichern wollte, dürfte nicht schlecht gestaunt haben. Neben den Leibchen von Robert Lewandowski, Franck Ribéry oder Thomas Müller stand auch ein Dress mit dem Aufdruck "Plattenhardt" zur Auswahl. Auf der Internetseite des Ausrüsters des FC Bayern kann man seit kurzem das neue Trikot der Münchner für die kommende Saison bestellen. Der 25-Jährige wurde unlängst von Bundestrainer Joachim Löw überraschend für den Confed Cup nominiert.

Im Süden der Republik kennt sich der gebürtige Filderstädter zumindest aus. Soweit nichts besonderes, würde da nicht unten der Schriftzug Plattenhardt drauf stehen.

Ob der Ausrüster damit einen bevorstehenden Wechsel vorweggenommen hat oder ob es sich hier um einen bloßen Fehler handelt, ist aktuell nicht abschätzbar. Die Rückennummer fünf, die adidas Plattenhardt zuordnet, hat beim Rekordmeister zudem Mats Hummels für sich beansprucht.

Related:

Comments

Latest news

Computer | Alter "Apple I" in Köln für 110 000 Euro versteigert
Fünfeinhalb Jahre nach dem Tod von Apple-Mitgründer Steve Jobs habe sich "der Hype normalisiert". Gelötet wurde der Computer angeblich eigenhändig von Apple-Mitbegründer Steve Wozniak.

USAEx-FBI-Chef Comey vor Geheimdienstausschuss des Senats
Verbunden mit Gipfeltreffen der Nato und der G 7 hat die Reise aber einen eher geostrategischen als einen religiösen Charakter. Bei diesem Treffen wird Trump eine Rede halten, in der er eine weltweit friedvolle Vision des Islam zum umreißen will.

Ermittlungen gegen Trumps Berater im Weißen Haus
Der republikanische Ausschussvorsitzende Jason Chaffetz bezeichnete Mueller als "hervorragende Wahl". "Tadellose Referenzen. Kritiker werfen dem Präsidenten vor, Comey wegen der FBI-Ermittlungen zur Russland-Affäre entlassen zu haben.

DTM: Mercedes-Pilot Auer rast zur Pole
Hinter dem 22-Jährigen reihten sich sein Markenkollege Robert Wickens (Kanada) und BMW-Pilot Maxime Martin (Belgien) ein. Der Gesamtführende aus Österreich fuhr in der Qualifikation in 1:16,193 Minuten die schnellste Zeit.

USA: US-Senatoren: Ex-FBI-Chef Comey wird öffentlich vor Kongresskammer aussagen
Zu den Gründen für den Rauswurf des FBI-Direktors machten Trump und sein Umfeld wechselnde und teilweise widersprüchliche Angaben. Es handele sich um einen hochrangigen Berater, schrieb die Zeitung unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Other news