Göppingen erreicht Finale des Handball-EHF-Cups

Velimir Petkovic will seinen ersten Titel mit Berlin feiern

Für den SC Madgeburg ist der Traum vom siebten Europapokal-Triumph hingegen geplatzt.

Im zweiten Halbfinale setzten sich die Füchse Berlin klar mit 35:24 (17:10) gegen den französischen Club St. Raphael durch und machten so das deutsche Finale perfekt.

Bester Werfer der Mannschaft des ehemaligen Göppinger Trainers Velimir Petkovic war der Däne Hans Lindberg mit zehn Treffern.

Frisch Auf Göppingen hat die beeindruckende Serie des SC Magdeburg beendet und in eigener Halle das Finale um den EHF-Pokal erreicht. Zuletzt hatten sich die Füchse 2015 gegen den HSV Hamburg durchgesetzt. Die bis dahin 22 Spiele lang ungeschlagenen Magdeburger müssen nun noch am Sonntag (14.30 Uhr) im Spiel um den dritten Platz gegen die Franzosen antreten. "Wir sind nicht in unsere gewohnte Abwehr gekommen, haben auch zu viele Fehler gemacht", sagte SCM-Kapitän Fabian van Olphen im "MDR": "Göppingen hat verdient gewonnen". Fest steht schon jetzt, dass es zum 13. deutschen Erfolg im kleinen Europacup in 14 Jahren kommen wird. "Dass wir hier wettbewerbsübergreifend unsere erste Niederlage seit Dezember kassieren, ist sehr bitter".

Göppingen steht im EHF-Cup-Finale.

Göppingen hatte das Spiel über die gesamte Distanz im Griff, Magdeburg lief fast immer einem Rückstand hinterher.

Die Füchse Berlin zeigten am Samstag gegen die französischen Gäste eine hochkonzentrierte Vorstellung, der Sieg geriet nie in Gefahr.

St. Raphael hatte im Viertelfinale MT Melsungen ausgeschaltet und damit ein rein deutsches Final Four verhindert. Sollten die Göppinger in ihrer EWS Arena auch am Sonntag siegen, wäre es für sie bereits der vierte Finalsieg im EHF-Cup seit 2011.

Related:

Comments

Latest news

4:2 gegen Russland : Kanada erneut im Endspiel der Eishockey-WM
Doch vor 16.469 vorwiegend russischen Fans in Köln wurde die Sbornaja zu passiv und die kanadischen NHL-Stars immer dominanter. Der 26-malige Weltmeister gewann das erste Halbfinale in Köln 4:2 (0:0, 0:2, 4:0) gegen Rekordchampion Russland.

Mindestens 141 Tote bei Angriff auf libyschen Stützpunkt
Die libysche Einheitsregierung in Tripolis teilte mit, es sei eine Untersuchungskommission zu dem Angriff eingerichtet worden. Ihm zufolge gibt es unter den Toten Zivilisten, die in der Luftwaffenbasis arbeiteten oder sich in deren Nähe aufhielten.

G20: Mit Geld Kampf gegen ausbeuterische Arbeit verstärken
Linken-Sozialexpertin Jutta Krellmann kritisierte, dass sich Nahles mit freiwilligen Maßnahmen zufrieden gebe. Das sei auch nicht im Interesse deutscher Unternehmen, die in der Mehrzahl "Gutes tun".

Glamour-Hochzeit von Pippa Middleton
Am Samstagmorgen hat Philippa Charlotte Middleton (33), genannt Pippa, ihrem Verlobten James Matthews (41) das Jawort gegeben. Pippa soll in den letzten Wochen wie verrückt trainiert und diätet haben, um an ihrem grossen Tag perfekt auszusehen.

Offizielle Deutsche Charts: Rekordstart für das neue Album von Helene Fischer
Der letzte Interpret, der in den ersten sieben Tagen mehr Einheiten absetzte, war Herbert Grönemeyer (" Mensch ") im Jahr 2002. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans.

Other news