Intel integriert Thunderbolt direkt in Prozessor

Intel Thunderbolt 3 wird lizenzfrei und direkt in CPUs integriert

Die weitere Verbreitung von Thunderbolt 3 in Computern wiederum soll das Interface für die Hersteller von Peripheriegeräten attraktiver machen und letztlich dafür sorgen, dass die Auswahl wächst. Solche Kosten sollen ab 2018 wegfallen und Intel will Thunderbolt 3 künftig direkt in (manche) Prozessoren einbauen: PC- und Notebook-Hersteller sparen folglich die Kosten und die Platinenfläche für zusätzliche Thunderbolt-Controllerchips.

Darüber hinaus kündigte Intel an, die Spezifikationen des Thunderbolt-Protokolls im kommenden Jahr unter einer nichtexklusiven und gebührenfreien Lizenz zu veröffentlichen. Bis dahin dürfte sich die Technologie aber durch den Schritt bei der Lizenzierung schneller verbreiten können als bisher. Künftig könnte es also auch Thunderbolt-Chips für AMD-Systeme geben, wir Ars Technica ausführt.

"Apple und Intel haben von Anfang bei Thunderbolt zusammengearbeitet, und als branchenweit führend bei seiner Nutzung begrüßen wir Intels Bemühungen, die Thunderbolt-Technologie in seine CPUs zu integrieren und sie für den Rest der Branche zu öffnen", so Dan Riccio, Senior Vice President bei Apple und für Hardware Engineering zuständig, in einer Intel-Mitteilung. Thunderbolt 3 überträgt zudem USB 2.0, 3.1 (5 und 10 GBit/s) und DisplayPort-Video. Zudem arbeiteten Intel und Microsoft daran, das Nutzererlebnis in kommenden Versionen des Windows-Betriebssystems weiter zu verbessern. So soll Thunderbolt 3 "ein essentieller Bestandteil der digitalen Welt "werden". Die Steuertechnik wird darüber hinaus in künftigen Intel CPUs verbaut, was wertvollen Platz auf den Hauptplatinen einsparen wird. Zudem erreiche die Technik höhere Geschwindigkeiten als USB bei der Übertragung großer Dateien von oder auf externe Speichermedien. Thunderbolt sei zudem sehr gut für Virtual-Reality-Anwendungen geeignet. Thunderbolt 3 schaffe 4K mit nur einem Kabel.

Related:

Comments

Latest news

Intel integriert Thunderbolt 3 in kommende CPUs
Welche CPU-Familien wann mit Thunderbolt 3 ausgestattet werden sollen, darauf geht Intel in der Ankündigung allerdings nicht ein. Die Steuertechnik wird darüber hinaus in künftigen Intel CPUs verbaut, was wertvollen Platz auf den Hauptplatinen einsparen wird.

Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Als aufopferungsvolle Eltern und enge Freunde liegen unsere Prioritäten weiterhin auf der Erziehung unserer Kinder. Beide lernte sich bei Dreharbeiten kennen, heiratete im Jahr 2000 auf Hawaii.

Wetter in NRW: Bis zu 33 Grad am Wochenende - Sonntag Gewitter möglich
Auf den Inseln liegen die Temperaturen maximal bei 20 Grad und in Südostniedersachsen werden Temperaturen bis 29 Grad erreicht. Tagsüber werden sich Quellwolken entwickeln und am Nachmittag können örtlich Gewitter mit Starkregen und Hagel auftreten.

Leipzigs Sabitzer fällt vier bis fünf Wochen aus
In 32 Spielen erzielte er nicht nur acht Tore, sondern legte fünf weitere Treffer auf (kicker-Durchschnittsnote: 3,10). RB Leipzigs Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer muss wegen einer Oberarmverletzung vier bis fünf Wochen pausieren.

Das DFB-Pokalfinale: Der Kampf gegen eine traurige Bestmarke
Für die Frankfurter Eintracht ist es die erste Finalteilnahme seit 2006, damals unterlagen die Hessen dem FC Bayern mit 0:1. Vor allem der Zoff zwischen Tuchel und BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke brachte die Borussia in Wallung.

Other news