Nach Einzel-Aus : Görges verzichtet wegen Fiebers auf Doppel-Einsatz in Paris

Nach Einzel-Aus : Görges verzichtet wegen Fiebers auf Doppel-Einsatz in Paris

Die Weltranglistenerste Angelique Kerber ist ebenfalls in der ersten Runde ausgeschieden. Sie verlor gegen die Russin Jekaterina Makarowa mit 2:6, 2:6. Kerber setzte ihre schwachen Leistungen in diesem Jahr damit in Paris fort, wo sie auch 2016 in der ersten Runde ausgeschieden war.

Tennisprofi Julia Görges hat ihre Teilnahme am Doppel-Wettbewerb der French Open in Paris wegen einer Grippe abgesagt. Bereits bei ihrer knappen Erstrunden-Niederlage im Einzel am Sonntag gegen die Amerikanerin Madison Brengle (6:1, 3:6, 11:13) waren der Weltranglisten-51. die körperlichen Beeinträchtigungen anzumerken gewesen.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist bei den French Open als erster deutscher Tennisprofi ausgeschieden. 2015 hatte sie mit dem Achtelfinal-Einzug ihr bislang bestes Ergebnis in Roland Garros erreicht. Der entscheidende Satz wurde bei schwülwarmen Wetter zum Kraftakt.

Related:

Comments

Latest news

Call of Duty: WWII
Unter anderem wurde die Ardennenoffensive bestätigt, weswegen wahrscheinlich im Schnee gekämpft wird. Dabei wird es um die Entstehung bzw. die Entwicklung von " Call of Duty: WWII " gehen.

Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco
Vettel kam erst fünf Runden später, machte in diesen aber so viel Boden gut, dass er vor Räikkönen wieder aus der Box kam. Jedoch zog der Finne im sonnigen Fürstentum ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter. "Es ist schwer, dazu was zu sagen.

Yildirim: Deutschland muss sich klar zur Türkei bekennen
In Deutschland sind Zweifel gewachsen, dass die Soldaten in ihrer Heimat mit einem fairen Verfahren rechnen können. Am Anti-IS-Einsatz sind derzeit 268 Bundeswehrsoldaten beteiligt, die meisten davon sind in Incirlik stationiert.

Nordkorea feuert erneut Rakete ab
Amerikas Präsident Donald Trump schloss im Gegenzug einen Militärschlag gegen das ostasiatische Land nicht aus. Die Rakete, mutmaßlich vom Typ Scud , flog nahe der Küstenstadt Wonsan aus rund 450 Kilometer weit.

Polizei sperrt Hauptstraße in Berlin-Schöneberg
Kennedy hat die Polizei in Berlin-Schöneberg eine wichtige Verkehrsader wegen eines verdächtigen Autos gesperrt. Die Kennzeichen an dem BMW seien als gestohlen gemeldet, teilte die Polizei weiter mit.

Other news