Ter Stegen verabschiedet sich von Enrique

Der neue Vertrag von Barcelonas Torwart Marc-André ter Stegen enthält eine Millionen-Ausstiegsklausel

Torhüter Marc-Andre ter Stegen verlängert seinen ursprünglich bis Sommer 2019 laufenden Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig um drei Jahre bis Sommer 2022. 180 Millionen Euro wird ein Verein auf den Tisch legen müssen, wenn er den deutschen Schlussmann von Barcelona loseisen will.

Der frischgebackene spanische Pokalsieger gab die Verlängerung des Kontrakts am Montag bekannt. Zuletzt war schon in spanischen Medien spekuliert worden, dass neben ter Stegens Salär auch die festgeschriebene Ablösesumme kräftig angehoben werden soll.

Ter Stegen steht seit Sommer 2014 bei den Katalanen unter Vertrag. Du hast dieses besondere Team zu neun Trophäen in drei Jahren geführt, darunter das Triple: "Eine unglaubliche Leistung", schwärmte der Keeper vom Barca-Trainer.

Er sei sehr stolz, Teil dieser Reise gewesen zu sein, "als Athlet und als Person". Der deutsche Zerberus bildete in dieser Hinsicht die rühmliche Ausnahme.

Am Morgen hatte ter Stegen Coach Enrique, der Barça auf eigenen Wunsch verlässt, mit emotionalen Worten gedankt. Am Samstag waren die Katalanen durch ein 3:1 gegen CD Alaves zum 29.

John Terry hofft, dass er nach der FA-Cup-Final-Niederlage des FC Chelsea gegen Arsenal als Trainer ins Wembley zurückkehren kann.

Related:

Comments

Latest news

Kriminalität | Wegen verdächtigem Auto in Berlin Häuser evakuiert
Zuvor hatte die Berliner Polizei ebenfalls auf Twitter geschrieben, dass das Kennzeichen des Wagens als gestohlen gemeldet sei. Sie trugen zum Teil Schutzanzüge. 40 Beamte sicherten den Einsatzort auf der Hauptstraße in Berlin-Schöneberg.

IT-Panne bei British Airways hält an
Das Unternehmen entschuldigte sich über Twitter bei seinen Kunden: "Wir versuchen, die Probleme so schnell es geht zu beheben". Laut dem Sender BBC wurden Passagiere aufgefordert, wegen extremer Staus nicht zu den Londoner Flughäfen anzureisen.

Nintendo Switch verkauft sich blendend
Offenbar hat Nintendo die Befürchtung, dass nicht die Nachfrage sondern die Verfügbarkeit den Absatz einschränken wird. Nach wie vor ist die Nintendo Switch in vielen Geschäften und bei zahlreichen Online-Anbietern ausverkauft.

Keine Einwände mehr Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Derweil dringt die SPD darauf, dass der Bundestag in der kommenden Woche einen Abzug der deutschen Soldaten aus Incirlik fordert. Nach Worten des stellvertretenden Regierungssprechers Georg Streiter machte Merkel bei dem Treffen eine klare Ansage.

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise
Dieses Foto ist zur Ikone geworden: Ein Eisbär springt in der immer stärker abtauenden Arktis von Eisscholle zu Eisscholle. Die G7 erklärten nur allgemein, den Hilfsappell der UN über 6,9 Milliarden US-Dollar "energisch unterstützen" zu wollen.

Other news