Bierzeltauftritt von Merkel und Seehofer wird nachgeholt

Bierzeltauftritt von Merkel und Seehofer wird nachgeholt

München. Nach dem enttäuschenden G7-Gipfel will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) offenbar nicht mehr auf die USA als Partner verlassen.

"Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei", sagte Merkel in einer Bierzeltrede in München. Dennoch bleibe es bei der Freundschaft zu den USA und Großbritannien.

"Und deshalb kann ich nur sagen: Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen", sagte Merkel unter dem Applaus ihrer mehr als 2000 Zuhörer in dem Bierzelt. "Aber wir müssen wissen, wir müssen selber für unser Schicksal kämpfen".

Angela Merkel (CDU) und CSU-Parteichef Horst Seehofer werden heute einem Bierzelt erwartet.

Dem neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron wünschte Merkel alles Gute und bekräftigte unter dem Applaus des Publikums: "Wo Deutschland helfen kann, wird Deutschland helfen, weil es Deutschland nur gut gehen kann, wenn es Europa gut geht".

Beim G7-Gipfel in Italien hatten die Staats- und Regierungschef am Freitag und Samstag kaum Fortschritte erzielt. Gesichtswahrende Formulierungen fanden die G7 in letzter Minute zum Thema Handel. Seehofer sagte über sein Verhältnis zur Kanzlerin, das in den Monaten der Flüchtlingskrise massiv gelitten hatte: "Es läuft sehr gut.".

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken
Mit einem Sieg der Bundestagswahl und entsprechendem Rückhalt in Europa , könnte damit ein neues Kapitel der Beziehungen beginnen. Merkel habe mehrfach deutlich gemacht, dass Deutschland die USA brauche - unabhängig davon, wer gerade im Weißen Haus sitzt.

Reform der Betriebsrente: Koalition hebt Riester-Förderung an
Demnach handeln Arbeitgeber und Gewerkschaften künftig die betriebliche Altersversorgung für ihre jeweilige Branche aus. Nach langem Streit haben sich Union und SPD auf letzte Details bei der geplanten Reform der Betriebsrenten geeinigt.

15-Jährige nach Sprung in den Eisbach verschwunden
Wenig später bestätigte ein Polizeisprecher, dass die Leiche der jungen Frau auf Höhe des Tivoli-Kraftwerks gefunden worden sei. Auf Höhe des Tivoli-Kraftwerkes entdeckten die Rettungskräfte dann gegen 19 Uhr die Leiche der Münchner Schülerin im Wasser.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news