Großhandelsumsatz im ersten Quartal um 4,5 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Großhandelsunternehmen haben im ersten Quartal 2017 preisbereinigt 4,5 Prozent und nicht preisbereinigt 8,5 Prozent mehr umgesetzt als im ersten Quartal 2016. In den ersten vier Monaten 2017 setzte der deutsche Einzelhandel preisbereinigt 0,5 % und nominal 2,5 % mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Kalender- und saisonbereinigt (Verfahren Census X-12-ARIMA) lag der Umsatz im April 2017 im Vergleich zum März 2017 preisbereinigt um 0,2 % und nominal um 0,3 % niedriger.

Die vollständige Pressemitteilung (inklusive PDF-Version) mit Tabellen sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell zu finden. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Related:

Comments

Latest news

Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen - und was nicht
Zudem wurden laut Hopkins bei Durchsuchungen Gegenstände entdeckt, die für die weiteren Untersuchungen sehr wichtig seien. Er habe auch auf keiner Beobachtungsliste gestanden, mit denen Reisebewegungen verdächtiger Islamisten erfasst werden.

Kind durch Sturz in Gully schwer verletzt
Offenbar war er beim Spielen in einem Getreidefeld in den Gullyschacht gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Warum der zu dem Schacht gehörende massive Betondeckel nicht aufgelegt war, ist noch unklar.

Über 730 Millionen Kinder können Kindheit nicht ausleben
Diesen Kindern werde alles geraubt, was eine Kindheit ausmache. "Das müssen wir ändern - und wir können es auch", sagte Nashat. Niger steht dabei am unteren Ende der Liste, gefolgt von Angola, Mali, der Zentralafrikanischen Republik und Somalia.

Tennis: Court legt nach: "Der Tennissport ist voll von Lesben"
Und die ganze Tennis-Familie hier hat dieselbe Meinung", betonte Stosur nach ihrem Drittrundeneinzug in Roland Garros. Diese ewiggestrige Haltung von Court sorgt für jede Menge Kopfschütteln und Proteste in der Tennis-Szene.

Zeitgenössischer Dramatiker: Tankred Dorst mit 91 gestorben
Der deutsche Dramatiker und Schriftsteller Tankred Dorst ist am Donnerstag im Alter von 91 Jahren in Berlin gestorben. Er studierte Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte, Germanistik und begann seine künstlerische Arbeit mit Marionetten.

Other news