Parlament: Trumps Anwalt wegen Russland-Affäre vor Geheimdienstausschuss geladen

Der Ex Sicherheitsberater war im Februar zurückgetreten

Washington. Das berichtet die "Washington Post" unter Berufung auf einen Flynn-Vertrauten.

Der republikanische Ausschussvorsitzende Mike Conaway und der demokratische Obmann Adam Schiff erklärten, "wir hoffen und erwarten, dass jeder, der aufgerufen ist auszusagen oder Dokumente zu liefern, dies tun wird".

Laut der Nachrichtenagentur AP handelt es sich um Unterlagen von zwei Flynn-Geschäften sowie private Dokumente. Vorladungen lehnt er weiterhin ab.

Unterdessen sagte Donald Trumps langjähriger Anwalt Michael Cohen dem Sender CNN, er sei von den Ausschüssen im Repräsentantenhaus und Senat vorgeladen worden, werde aber nicht aussagen. Er war im Februar zurückgetreten, nachdem bekannt geworden war, dass er über Kontakte nach Russland während des US-Wahlkampfs gelogen hatte. Er habe dies jedoch abgelehnt, weil das entsprechende Schreiben schlecht formuliert und zu breit angelegt gewesen sei.

US-Präsident Trump soll daraufhin versucht haben, bei FBI-Chef James Comey ein Ende der Ermittlungen gegen Flynn zu erwirken. In diesem Zusammenhang untersuchen die Bundespolizei FBI und mehrere Kongressausschüsse, ob es Absprachen des Wahlkampflagers des Republikaners mit Russland gegeben hat.

Trump und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin wiesen die Vorwürfe, Russland habe sich in die US-Wahl eingemischt, erneut zurück. Sie beriefen sich auf das von der US-Verfassung garantierte Recht, sich nicht selbst belasten zu müssen.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Russland-Affäre im Weißen Haus Flynn will offenbar doch auspacken
Derselbe Aufruf sei auch an den langjährigen Anwalt von US-Präsident Trump, Cohen, ergangen. Juni auszuhändigen - dem letztmöglichen Zeitpunkt, um eine angedrohte Strafe zu umgehen.

PlayStation Plus im Juni 2017: Trailer stellt die PS4-Spiele vor
Einmal mehr werden pro Plattform jeweils zwei Spiele ohne Zusatzkosten zum Download bereitgestellt. Ein Jahresabonnement für PlayStation Plus kann man sich zum Preis von 49,99 Euro sichern.

SPÖ berät Mitte Juni Urabstimmung über künftige Koalition
Tirols SPÖ-Chefin Elisabeth Blanik hatte zuvor bereits angekündigt, eine Mitgliederbefragung auf Bundesebene zu begrüßen. In der SPÖ wird weiter über die Frage nach einer parteiinternen Abstimmung über mögliche Koalitionsvarianten diskutiert.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news