Support-Aus: Diese Modelle repariert Apple ab 1. Juli nicht mehr

Apple Retail Stores und auch autorisierte Service Partner bieten für die fraglichen Produkte nur noch bis zum 30. Juni Ersatzteile und offizielle Reparaturdienstleistungen an.

Apple hat sich dazu entschieden, den Hardware-Support für das MacBook Pro in 17 Zoll einzustellen.

Den Kollegen von 9to5mac wurde mitgeteilt, dass Apple mit Stichtag 30. Juni neue Produkte auf die Liste der nicht mehr unterstützten Geräte setzt. Auch das MacBook Pro 17 Zoll von Mitte 2009 sowie das iPhone 3GS mit 16 oder 32 GByte internem Speicher, das zwischen 2009 und 2012 verkauft wurde werden dann als "veraltete" eingestuft. So schrieb der bei Apple gut vernetzte Bloomberg-Journalist Mark Gurman, Apple werde zur WWDC alle Notebook-Produktreihen anfassen. Apple stellt den Hardware-Support für Produkte ein, die schon seit mindestens 5 Jahren einen Nachfolger haben - das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man sie gar nicht mehr repariert bekommt oder dass der Software-Support endet. Grundsätzlich wäre es eher ungewöhnlich, dass Apple bereits nach einem Dreiviertel Jahr neue Modelle herausbringt.

Apple erklärt seine Geräte normalerweise nach fünf bis sieben Jahren als obsolet.

Während sich die erst im Herbst 2016 vorgestellten MacBook Pro-Modelle über einen sogenannten "Speed Bump" freuen und mit Intels aktuellen "Kaby Lake"-Prozessor ausgestattet werden sollen, stehen sowohl das 12-Zoll-MacBook als auch das MacBook Air vor einer Aktualisierung".

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone?

Related:

Comments

Latest news

POL-BN: Bonn-Endenich: Dreijähriger stürzte im Meßdorfer Feld in Kanalschacht
Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Dreijährigen in ein Krankenhaus, sein Zustand ist stabil. An dem Schacht seien in letzter Zeit auch keine Arbeiten durchgeführt worden.

Trauer um Alois Mock
März 1970 verbannte die machtverwöhnte ÖVP auf die Oppositionsbank und mit ihr auch die politische Nachwuchshoffnung Mock. Kein dreiviertel Jahr später kam der erste Karriereknick: Der Erdrutschsieg der SPÖ unter Bruno Kreisky am 1.

Staatsanwaltschaft nimmt Vorermittlungen gegen Macron-Minister auf
Justizminister François Bayrou wollte am Nachmittag einen Entwurf für ein Gesetz zur Vermeidung von Interessenkonflikten vorlegen. Die Affäre um einen der engsten Vertrauten des Präsidenten lastet kurz vor der Parlamentswahl auf dem Ansehen der Regierung.

Boll und Ovtcharov mit starkem WM-Start
Beide wissen genau: Bis sie ab dem Viertelfinale auf einen der Überspieler aus China treffen könnten, ist es noch ein weiter Weg. Die deutschen Frauen hatten schon während der WM-Vorbereitung große Probleme mit Verletzungen und Krankheiten.

Forscher beobachten zwei verschmelzende Schwarze Löcher
Gravitiationswellen strecken und stauchen die Raumzeit - ähnlich wie ein ins Wasser geworfener Stein die Wasseroberfläche bewegt. Auf diese Weise ließ sich knapp die letzte Sekunde der beiden verschmelzenden Schwarzen Löcher beobachten.

Other news