Unbekannter wirft brennenden Grillanzünder in Haus

Der Unbekannte soll im Grünen Weg einen brennenden Grillanzünder durch ein offenes Fenster in ein Haus geworfen haben.

Die Bewohnerin, die sich gerade im betroffenen Zimmer befand, konnte den Anzünder am Dienstagabend rechtzeitig löschen, wie die Polizei berichtete. Es entstand kein Schaden.

Mutmaßlich derselbe Täter versuchte danach, ein in der Nähe des Hauses abgestelltes Auto in Brand zu setzen. Eine herbeigeeilte Streife bemerkte Qualm aus dem Bereich der Motorhaube und löschte. Der Schaden liegt dennoch bei rund 500 Euro.

Die Ermittler bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden.

Related:

Comments

Latest news

Philippinen: Philippinische Luftwaffe tötet eigene Soldaten
Im Kampf gegen islamistische Rebellen hat die philippinische Luftwaffe irrtümlich mindestens zehn eigene Soldaten getötet. Weitere seien verletzt worden, teilte Verteidigungsminister Lorenzana in Manila mit.

EU billigt Italiens Rettungsplan für Monte dei Paschi
Es gebe eine Grundsatzeinigung über den von Italien vorgesehen Restrukturierungsplan, erklärte die EU-Kommission heute. Im Dezember hatte die italienische Regierung einen Bankenhilfsfonds im Gesamtvolumen von 20 Milliarden Euro aufgelegt.

Über 730 Millionen Kinder können Kindheit nicht ausleben
Diesen Kindern werde alles geraubt, was eine Kindheit ausmache. "Das müssen wir ändern - und wir können es auch", sagte Nashat. Niger steht dabei am unteren Ende der Liste, gefolgt von Angola, Mali, der Zentralafrikanischen Republik und Somalia.

Tennis: Court legt nach: "Der Tennissport ist voll von Lesben"
Und die ganze Tennis-Familie hier hat dieselbe Meinung", betonte Stosur nach ihrem Drittrundeneinzug in Roland Garros. Diese ewiggestrige Haltung von Court sorgt für jede Menge Kopfschütteln und Proteste in der Tennis-Szene.

Niedersachsen: Mann stirbt nach Messerattacke in Oldenburg
Weder zur Identität des Opfers noch zu den beiden Tatverdächtigen könnten Angaben gemacht werden, sagte ein Polizeisprecher. Oldenburg - Ein Mann ist nach einer Messerattacke in der Innenstadt von Oldenburg ums Leben gekommen.

Other news