Bundesliga: BVB trennt sich laut Medien bis Mittwoch von Tuchel

Zerfleischt sich Borussia Dortmund jetzt selbst

Der Club hingegen betonte in seiner Erklärung, dass er großen Wert auf die Feststellung lege, dass es sich bei der Ursache der Trennung keinesfalls um eine Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Personen handele. Am Dienstag war es soweit, das finale Personalgespräch dauerte laut "Bild" 21 Minuten, dann war die Ära Tuchel nach nur zwei Jahren beim BVB Geschichte.

Tuchel bedankte sich über seinen neuen Twitter-Account für positive Rückmeldungen der Fans. "Schade, dass es nicht weitergeht".

Schon lange nicht mehr einer Meinung gewesen Hans Joachim Watzke Thomas Tuchel und Michael Zorc
Schon lange nicht mehr einer Meinung gewesen Hans Joachim Watzke Thomas Tuchel und Michael Zorc

2015 hat Thomas Tuchel den BVB übernommen und war mit einem Punkteschnitt von 2,09 pro Partie der erfolgreichste Trainer beim Pokalsieger. Auch von den Spielern wurde Tuchel aufgrund seiner Trainingsmethoden scharf kritisiert. Die "Zeit" fragte nach, bekam von Watzkes Pressesprecher folgende Antwort: "Kein Profi aus dem Monaco-Kader" habe gegenüber Herrn Watzke "den Wunsch geäußert, am Abend nicht spielen zu wollen". Dortmund beendete die zweite Saison unter Tuchel hinter Meister Bayern München und Aufsteiger RB Leipzig auf Rang drei. Dementsprechend egal scheint es ihm zu sein, dass er auf BVB-Nachfolgelisten auftaucht. Zwar gilt Lucien Favre von OGC Nizza weiter als Wunschkandidat, doch könnte es ein zähes Ringen um dessen Verpflichtung geben. Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann hat bereits abgesagt. "Das Wohl des Vereins Borussia Dortmund, den viel mehr als nur der sportliche Erfolg ausmacht, wird grundsätzlich immer wichtiger sein als Einzelpersonen und mögliche Differenzen zwischen diesen", hieß es in der Erklärung im letzten Absatz. Der Wiener führte den "Effzeh" erstmals seit 25 Jahren in den Europacup – nicht die schlechteste Bewerbung.

Weitere Kandidaten auf der Liste des BVB sind demnach Peter Stöger (1. FC Köln) und Peter Bosz (Ajax Amsterdam).

Related:

Comments

Latest news

Aus für Boll und Ma Long im Achtelfinale der Tischtennis-WM
Tischtennis-Topstar Timo Boll hat bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf den Einzug in die Runde der besten 32 geschafft. Insgesamt schlagen am Dienstagabend zwölf deutsche Spielerinnen und Spieler im Doppel und Mixed auf.

BVB-Trennung von Tuchel: Protokoll eines turbulenten Tages
Darüber hinaus soll das angespannte Verhältnis von Tuchel zu Teilen der Mannschaft den Ausschlag für die Trennung gegeben haben. Die Aktien von Borussia Dortmund haben am Dienstag kaum auf den Abschied von Trainer Thomas Tuchel reagiert.

Die wichtigsten Spieler des Europa-League-Finals
In Manchester wartet man darauf sogar noch zwei Jahre länger. Über Twitter sprachen viele Klubs ihre Betroffenheit aus. Neun der zehn jüngsten Startelf-Formationen (rund 22 Jahre) in dieser EL-Saison gehen auf das Konto von Ajax .

Russland-Affäre im Weißen Haus Flynn will offenbar doch auspacken
Trumps ehemaliger Anwalt Cohen hatte in der Vergangenheit Anfragen des Abgeordnetenhaus-Ausschusses nach Informationen abgelehnt. Derselbe Aufruf erging demnach auch an den langjährigen Anwalt des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, Michael Cohen.

1860 bangt vor Freitag - "SZ": Unerfüllbare Ismaik-Forderung
Ex-Nationalspieler Herrlich hatte unmittelbar nach dem Aufstieg von einem "sehr emotionalen Moment" gesprochen. Personell muss es definitiv einen radikalen Neubeginn geben, in der Führung als auch bei der Mannschaft.

Other news