Intels Kreditkarten-PC kommt im August

Intel Compute Card

Das mag an der Konzeption liegen, vielleicht auch daran, dass wir - also die Endverbraucher - noch nicht wirklich bereit waren für solche Systeme. Dazu ist die "Compute Card " mit fünf Millimetern auch deutlich schlanker als herkömmliche Minis und passt locker in die Hemd- oder Hosentasche. Der war weniger modular ausgerichtet und eher eine Konkurrenz für Mini-PCs wie die Raspberry Pi-Modelle.

Die Bezeichnung "kreditkartengroß" ist bei der Compute Card übrigens keine Übertreibung. Mag sein, dass die nächste Generation bereits ein wirklicher Gamechanger auf dem PC-Markt sein kann - aktuell ist er aber wohl eher für eine kleinere Gruppe an Usern interessant. Darüber wird der Scheckkarten-PC mit Strom versorgt. Dafür sollen sie einfach die neue Karte einsetzen. Im 94,5 mal 55 mal 5mm großen Gehäuse stecken zudem eine 128 GByte SSD und ein WLAN-Adapter vom Typ Intel Wireless AC 8265, der neben WLAN 802.11ac auch Bluetooth 4.2 unterstützt.

Intels Compute Card wird mit CPUs vom Celeron- bis zum Core-i5-Modell, 4 GB RAM und mit bis zu 128 GB SSD-Speicher ausgestattet.

Neben dieser Variante gibt es auch eine Lösung von LG Display. Nun, auf der Computex, einer weiteren der vier wichtigen Elektronikmessen des Jahres, hat Intel zusammen mit einigen Partnern die Compute Card auch herausgebracht.

Intel Compute Card Dock
Intel Compute Card Dock

Im Audio-Webinar am 5. Juli 2017 um 11 Uhr erläutert Florian Bettges von HPE wie Unternehmen von hybriden IT-Konzepten profitieren können. Somit bräuchte die Schule nur diese Rechner anschaffen, die jeden Tag von anderen Schülern genutzt werden und dennoch jeder seine ganz persönliche Experience vorfindet. Überraschend fehlen aber Compute-Card-Produkte von Dell, HP, Lenovo oder einem anderen, üblicherweise engen Partner von Intel.

Auf der Rückseite sind Lüftungsschlitze vorhanden, damit die Installation auch gekühlt werden kann, da die Prozessoren der Compute Card nicht vollständig ohne Abwärme funktionieren. Was die Preise betrifft, hat sich Intel noch nicht geäussert, will aber noch im zweiten Quartal informieren.

Zusammen mit diesen Referenz-Deisgns stehen den Entwicklern ab heute auch die sogenannten Compute Card Device Design Kits und verschiedene Anleitungen zur Verfügung, mit denen die Developer ihre Hardware auf diese Karten abstimmen können. Der Computer ist tatsächlich nur in Etwa so lang und so breit wie eine Kreditkarte.

Related:

Comments

Latest news

Sicheres Herkunftsland: De Maizière will trotz Anschlag nach Afghanistan abschieben
Unions-Politiker - allen voran Kanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Thomas de Maizière (Beide CDU) - lehnen das ab. Der Minister betonte nach Angaben von Teilnehmern jedoch, dass die Sammelabschiebung nur "für heute" verschoben werde.

BVB-Trennung von Tuchel: Protokoll eines turbulenten Tages
Darüber hinaus soll das angespannte Verhältnis von Tuchel zu Teilen der Mannschaft den Ausschlag für die Trennung gegeben haben. Die Aktien von Borussia Dortmund haben am Dienstag kaum auf den Abschied von Trainer Thomas Tuchel reagiert.

Dax zieht nach verhaltenem Vormittagshandel etwas an
Die nachlassende Wachstumsdynamik in Europa werde die Branche in den kommenden Monaten belasten, warnte Analyst Andreas Bruckner. Am Nachmittag trat der Dax mangels kursbewegender Nachrichten prozentual unverändert bei 12 601,65 Punkten auf der Stelle.

Türkei - Streit um Incirlik eskaliert weiter
Sie wies allerdings "in diesem Zusammenhang deutlich darauf hin, dass Gespräche mit der türkischen Regierung noch geführt werden". Im Gespräch sind mindestens sechs Wochen, die für eine Verlegung an einen anderen Standort, etwa Jordanien, erforderlich wären.

Schwesig als Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern nominiert
Ob daran der Generalsekretär Schuld war? Sein Hang zur Region und seine Ablehnung Berlins konnte man fast körperlich spüren. SPD-Landesvorstand und -Parteirat kommen am Mittwochabend in Güstrow zusammen, um über das weitere Vorgehen zu beraten.

Other news