May: Brexit-Verhandlungen beginnen in zehn Tagen

Wahl in Großbritannien

Bei der vorgezogenen Neuwahl am Donnerstag, die sie freiwillig ausgerufen hatte, verlor die Regierungschefin die Mehrheit ihrer Konservativen im Parlament. "Wir wissen nicht, wann die Brexit-Gespräche starten". May wird voraussichtlich mit der nordirisch-unionistischen Partei DUP zusammenarbeiten. "Ich war gerade bei Ihrer Majestät der Königin und ich werde jetzt eine Regierung bilden", sagte May nach einem Besuch im Buckingham-Palast, wo sie sich formell das Einverständnis von Elizabeth II. abgeholt hatte.

Der Ratspräsident warb für Verhandlungen, die zu einem "möglichst wenig trennenden Ergebnis für unsere Bürger, Unternehmen und Länder nach dem März 2019" führen. Nun hoffen sie auf eine schnelle Regierungsbildung. Die Zeit für die Austrittsverhandlungen werde angesichts der innenpolitischen Unklarheit in Großbritannien allerdings knapp.

EU-Ratspräsident Tusk hat nach der Wahl in Großbritannien eine rasche Aufnahme der Brexit-Verhandlungen verlangt.

Großbritanniens Premierministerin Theresa May will die Verhandlungen über den EU-Austritt wie von Brüssel vorgeschlagen am 19. Juni beginnen.

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz gratulierte dem britischen Labour-Chef Jeremy Corbyn. In einem Facebook-Beitrag wertete Schulz das Wahlergebnis als "eine krachende Niederlage" für May.

Die Vorsitzenden der Linkspartei, Katja Kipping und Bernd Riexinger, werteten in Berlin den Wahlausgang als "ein ermutigendes Signal gegen den Rechtsruck in Europa". Die britischen Konservativen hätten sich "in jeder Hinsicht verrechnet und ihr Wahlziel verfehlt".

Related:

Comments

Latest news

Golfstaat zunehmend isoliert: Gabriel trifft katarischen Außenminister Al-Thani
Heute haben Saudi-Arabien, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain Sanktionen gegen das Emirat verhängt. Einen Monat später verbreitete die Agentur angebliche Erklärungen des Emirs von Katar, Scheich Tamim bin Hamad al-Thani.

Jahn Regensburg verlängert Vertrag mit Hofrath
Bundesliga will ich die Klasse mit dem Jahn natürlich unbedingt halten. "Dafür werden wir alles geben". Aufsteiger SSV Jahn Regensburg setzt weiter auf Außenverteidiger Marcel Hofrath.

BVB-Weltmeister nach England? | Tottenham steigt in Ginter-Poker ein
Unter Ex-Trainer Thomas Tuchel (43) war der Abwehrspieler gesetzt, machte in der Saison 42 Pflichtspiele. Demnach bemüht sich auch Englands Vize-Meister Tottenham um Ginters Dienste.

Linke halten sich Rot-Rot-Grün offen
Die Frage, inwieweit sich die Linke eine mögliche rot-rot-grüne Regierung offen halten soll, ist innerhalb der Partei umstritten. Klar sei aber, "dass wir uns nicht auf die Oppositionsrolle beschränken sollten". "Machen wir uns nicht kleiner als wir sind".

Die documenta ist eröffnet
Die documenta erstreckt sich über Museen, Plätze und Parks, ein Kino und eine Unterführung sowie Hallen auf dem Uni-Gelände. Auch das aus Holzresten grob zusammengezimmerte Rednerpodium stand als Kunstwerk symbolisch für Flucht und Vertreibung.

Other news