US-Spezialkräften helfen Soldaten in Marawi

Philippinische Soldaten patrouillieren in der umkämpften Stadt Marawi

Die Kämpfe in Marawi hatten am 23. Mai begonnen, als die Armee versucht hatte, einen Anführer der islamistischen Terrorgruppe Abu Sayyaf festzunehmen. Dabei sind bereits Dutzende Soldaten ums Leben gekommen.

Das philippinische Militärkommando hat auf einem Briefing am Samstag bestätigt, dass US-amerikanische Sondereinheiten der heimischen Armee bei der Befreiung des von Terroristen eingenommenen Marawi helfen. Auf Bitten der Regierung, kommt ihnen nun die USA zu Hilfe. Zuvor hatte die US-Botschaft in Manila mitgeteilt, dass US-Sondereinheiten den philippinischen Streitkräften bei der Operation zur Befreiung von Marawi unterstützen würden.

Obwohl das Militär mit Bodentruppen und Luftangriffen gegen die Aufständischen vorgeht, kontrollieren diese immer noch zehn Prozent des Stadtgebiets. Am Freitag seien bei heftigen Gefechten 13 Soldaten getötet worden, so viele wie noch nie an einem Tag, sagte Armeesprecher Edgard Arevalo. Die Zahl der getöteten Regierungstruppen stieg damit auf 58. Seit Beginn der Kämpfe vor zweieinhalb Wochen wurden demnach mindestens 138 Islamisten und 20 Zivilisten getötet. Präsident Rodrigo Duterte verhängte über die gesamte Insel Mindanao das Kriegsrecht.

Auf den Philippinen kämpfen muslimische Aufständische seit vier Jahrzehnten gegen die Regierung des mehrheitlich katholischen Landes. In der Region Mindanao, die aus der gleichnamigen großen Insel und weiteren kleineren Inseln besteht, verüben Mitglieder islamistischer Gruppen in ihrem Kampf für Unabhängigkeit oder Autonomie immer wieder Anschläge oder Überfälle.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Zinedine Zidane: Für immer Real?
Zweimal traf Ronaldo beim 4:1 über Juventus Turin, kein anderer Spieler prägte das Finale so sehr wie der 32-Jährige. Und Pepe spart auch nicht mit Kritik an Zinédine Zidane: "Was er für Madrid getan hat, ist spektakulär".

Staaten einigten sich auf Europäische Staatsanwaltschaft
Der deutsche Justizminister Heiko Maas begrüsste die neue Behörde als "klares Signal" gegen den Missbrauch von EU-Geldern. An der Strafverfolgungsbehörde wollen sich vorerst 20 Mitgliedstaaten einschließlich Deutschlands beteiligen.

Polanski-Opfer fordert Ende der Strafverfolgung
Am Freitag forderte die Amerikanerin Samantha Geimer in Los Angeles die Einstellung des langjährigen Verfahrens gegen ihn. Unmittelbar vor der Urteilsverkündung gab es aber Zweifel an der Zusage und der Regisseur floh nach Frankreich .

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news