Deutschland will reformwillige Staaten in Afrika fördern

German Chancellor Angela Merkel waits for the arri

Zur Förderung reformwilliger Staaten in Afrika will Deutschland zusätzlich 300 Millionen Euro bereitstellen.

Beim G20-Gipfel treffen sich die Staats- und Regierungschefs führender Industrie- und Schwellenländer in Hamburg, unter ihnen US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung.

Potenziale habe der afrikanische Kontinent etwa bei den erneuerbaren Energien und in der digitalen Entwicklung, sagte Merkel.

Berlin - An den deutschen Grenzen haben heute Kontrollen wegen des bevorstehenden G20-Gipfels in Hamburg begonnen, um die Einreise möglicher Gewalttäter zu verhindern. "Die Zukunft Afrikas wird auf dem Land entschieden", betont Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe.

Wichtig sei es vor allem, jungen Menschen in Afrika eine Perspektive zu verschaffen - auch um damit die Ursachen von Flucht und Migration und letztlich den illegalen Menschenschmuggel durch Schlepperbanden zu bekämpfen. "Die B20 ist entschlossen, die G20 und die afrikanischen Compact-Länder bei der erfolgreichen Implementierung der Investitionspartnerschaften zu unterstützen", sagte der B20-Vorsitzende Jürgen Heraeus dem "Handelsblatt". Der G20-Gipfel findet am 7. und 8. Juli in der Hansestadt unter massiven Sicherheitsvorkehrungen statt. Er betonte aber auch: "Wir brauchen Anstrengungen auf beiden Seiten". Bereits in diesem Jahr werde sein Ministerium dafür 300 Millionen Euro investieren. "Wir sagen: Die, die den Weg gegen Korruption, für Transparenz und Umsetzung der Menschenrechte mitgehen mit uns (.) werden wir besonders fördern", kündigte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Sonntag in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" an. Wichtigstes Kriterium für die Auswahl der Partnerländer seien deren Reformbereitschaft und "gute Regierungsführung" gewesen. Auf der G20-Liste der Reformstaaten stehen auch Marokko, Ruanda und Senegal sowie Äthiopien als Anwärter. "Bisher bleibt unsere verfehlte Handelspolitik völlig unterbelichtet, auch bei der anstehenden G20-Afrika-Konferenz", sagte Wieczorek-Zeul der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" vom Montag. Später sollen auch anderen afrikanischen Staaten profitieren.

Entwicklungsminister Müller verlangte in der ARD, dass die reichen Staaten ihre Entwicklungshilfe-Zusagen einhalten müssten.

Hilfsorganisationen begrüßten Merkels Initiative zwar. Das wäre eine vertane Chance. Außerdem müssen die privaten und öffentlichen Investitionen an menschenrechtliche, soziale und ökologische Standards sowie zuverlässigere Rahmenbedingungen der G20-Länder für den Handel und Investitionen in Afrika gebunden werden. In einigen Ländern Afrikas habe "das tägliche Überleben die größte Priorität". Dies gelte insbesondere in die von der aktuellen Hungerkrise betroffenen Staaten Südsudan, Somalia, Jemen und Nigeria.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Nürnberg Mutmaßlicher Mörder von zwei Prostituierten gefasst
An den Tatorten sollen den Berichten zufolge auch DNA-Spuren des Tatverdächtigen gefunden worden sein. Medienvertreter stehen am 09.06.2017 in Nürnberg (Bayern) vor einem Bordellähnlichen Etablissement.

"Dragon Ball Fighters" von Arc System Works angekündigt
Laut Producer Tomoko Hiroki habe man sich in den vergangenen Jahren eher auf 3D-animierte Spiele konzentriert. Vor wenigen Tagen wurde " Dragon Ball Fighters " offiziell für den PC, die Xbox One und die PS4 angekündigt.

Grossrazzia: Schlag gegen Drogenring in Basel
In den Kantonen Aargau, Basel-Stadt und Basel-Land, Obwalden, Zug und Zürich wurden dabei fünf Personen verhaftet. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news