Doom VFR: Der Gore-Shooter erscheint für PlayStation VR - Erster Trailer

Doom VFR Erscheint dieses Jahr für Play Station VR und HTC Vive – Erster Trailer

Bethesda hat bekannt gegeben, dass "Fallout 4 VR" im Oktober 2017 für HTC Vive erscheinen wird.

DOOM VFR, das neue Virtual Reality-Spiel vom legendären Entwickler id Software, wurde beim E3 2017 Showcase von Bethesda enthüllt und wird für PlayStation VR und VIVE erscheinen. Zwar wurde noch kein konkreter Erscheinungstermin mitgeteilt, jedoch kann man in einem ersten Trailer bereits einen Blick auf das rasante und brutale Gameplay der Shooter-Reihe werfen, die erstmals den Weg in die Virtuelle Realität finden wird.

VFR haben die Dämonen aus der Hölle alle in der UAC-Forschungseinrichtung auf dem Mars ausgelöscht - außer den Spieler. Die Spieler werden der letzte menschliche Überlebende sein, zumindest bis sie sterben.

Dank eines streng geheimen Forschungsprogramms der UAC wird das Bewusstsein des Spielers jedoch in eine künstliche Hirnmatrix übertragen. Daraufhin wird er die Operationsfähigkeit der Station wiederherstellen und den Angriff der Dämonen stoppen müssen.

Erforschen Sie vollkommen neue Bereiche der UAC-Forschungseinrichtung auf dem Mars und entdecken Sie die einzigartigen Fähigkeiten des kybernetischen UAC-Sicherheitspersonals.

Related:

Comments

Latest news

Este Ott Tänak gewinnt Rallye auf Sardinien
Vierfach-Weltmeister Sebastien Ogier (Ford) war mit Nummer 1 auf Schotter im Nachteil und lag als Siebenter 41 Sekunden zurück. Der Franzose führt aber die WM-Wertung nach sieben Rennen mit nun 18 Punkten Vorsprung auf Neuville weiter an.

Theresa May ist sich mit der nordirischen Partei DUP einig
Die britische Premierministerin Theresa May hat am Freitag von Königin Elizabeth II . den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Auf einen Schlag verdeutlicht May ihre Schwäche: Von politischer Kommunikation versteht die hölzerne Regierungschefin wenig.

Coca-Cola zero: Falsche Gerüchte über Abschaffung
In Österreich wurde die Formel bereits im März 2017 eingeführt, der Name des Produkts allerdings nicht geändert. Darüber hinaus werden heuer insgesamt 1,5 Millionen Produktproben in ganz Österreich verteilt.

Uber-Verwaltungsrat: Maßnahmen nach Sexismus-Ermittlungen
Diese sollen in Kürze den Mitarbeitern vorgestellt werden, sagte ein Unternehmensvertreter, der nicht benannt werden wollte. Reuters hatte von Insidern erfahren, dass das Uber-Führungsgremium am Wochenende auch über dessen Rolle beraten wollte.

Kreml-Kririker Nawalny vor Protesten in Moskau festgenommen
Im März hatte er Tausende Anhänger auf die Straßen gebracht, um gegen Regierungschef Dmitri Medwedew zu protestieren. Das bürgerrechtsnahe Portal OVD-Info berichtete von Dutzenden Festnahmen in der Provinz, etwa in Wladiwostok, St.

Other news