Grossrazzia: Schlag gegen Drogenring in Basel

Grossrazzia: Schlag gegen Drogenring in Basel

Die Kantonspolizei Zürich meldet einen erfolgreichen Schlag gegen den organisierten Drogenhandel, bei dem am Montagmorgen fünf Personen verhaftet wurden.

Ausserdem beschlagnahmten die Polizisten vier Kilogramm Haschisch, Schusswaffen sowie Fahrzeuge und Bargeld im Wert von mehreren hunderttausend Franken, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte.

In den Kantonen Aargau, Basel-Stadt und Basel-Land, Obwalden, Zug und Zürich wurden dabei fünf Personen verhaftet. Bei den Verhafteten handelt es sich um vier Männer und eine Frau im Alter von 31 bis 46 Jahren. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Related:

Comments

Latest news

Minister: Brexit-Kurs wird nicht geändert
Sie hatte bei der vorgezogenen Parlamentswahl in der vergangenen Woche mit ihren Konservativen die absolute Mehrheit verloren. Zu den wichtigsten Themen zähle das Schicksal der Briten in anderen EU-Ländern und der EU-Ausländer in Großbritannien.

Capello neuer Trainer von Jiansun Suning
"Welcome Fabio Capello " - so begrüßt der in Nanjing ansässige Jiangsu Suning FC den Italiener auf seiner Instagram-Seite. Die Ostchinesen liegen mit acht Punkten nach zwölf Spieltagen auf dem enttäuschenden vorletzten Rang.

Tortenwurf auf AfD-Vize von Storch 22-Jährige wählt Knast statt Geldstrafe
Im November hatte sie Beatrix von Storch während eines Auftritts in Kiel mit einem Tortenboden voller Rasierschaum beworfen. Mehr als zwei Dutzend Aktivisten sollen während der Verhandlung vor dem Gerichtsgebäude demonstriert haben.

Coca-Cola zero: Falsche Gerüchte über Abschaffung
In Österreich wurde die Formel bereits im März 2017 eingeführt, der Name des Produkts allerdings nicht geändert. Darüber hinaus werden heuer insgesamt 1,5 Millionen Produktproben in ganz Österreich verteilt.

Puerto Rico will 51. Bundesstaat der USA werden
Die Bewohner der Karibikinsel Puerto Rico haben sich in einer Volksabstimmung für die Umwandlung des US-Territoriums in den 51. Die Puertoricaner sind US-Bürger, aber sie haben nicht dieselben Rechte wie ihre Landsleute in den anderen 50 US-Staaten.

Other news