USA beim Thema Klimaschutz unter G7-Umweltministern isoliert

G7-Umweltminister beraten über Klima Wende der USA

Der Leiter der US-Umweltagentur EPA, Scott Pruitt, erklärte hingegen in einer Mitteilung: "Wir stellen den Dialog zurück auf Null, um zu sagen, dass Paris nicht der einzige Weg ist, um Fortschritte zu erzielen".

Die sechs anderen Staaten der G7 und auch die Europäische Union sind anderer Meinung: Sie bekräftigten ihren Willen, das Pariser Abkommen vollständig anzuwenden.

Die USA distanzierten sich in dem Communiqué von der Linie der Umweltminister aus Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Grossbritannien und Kanada.

Ein wichtiger Gegenspieler Pruitts ist der neue französische Umweltminister Nicolas Hulot, ein früherer Umweltaktivist. Dies bekräftigten sie am G7-Ministertreffen am Montag in Bologna. US-Präsident Trump hatte unlängst den Ausstieg aus der Ende 2015 beschlossenen Vereinbarung von Paris verkündet. In einem bilateralen Gespräch habe sie deutlich gemacht, dass die Hand ausgestreckt bleibe und man bei anderen Themen wie dem Kampf gegen Müll in den Meeren weiter zusammenarbeiten könne. Pruitt ist ein entschiedener Befürworter des Austritts aus dem Klimaabkommen. Wenige Tage später kündigte Trump dann an, die "schlechte" Klimaschutzvereinbarung von 195 Staaten ab sofort nicht mehr umzusetzen.

UN-Klimasekretärin Patricia Espinosa sagte in Bologna, die USA blieben beim Klimaabkommen unabhängig von Trumps Entscheidungen Verhandlungspartei, da das Abkommen eine dreijährige Kündigungsfrist vorsehe. Zugleich seien alle Teilnehmer einig gewesen, weiter an einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes arbeiten zu wollen - auch die Vereinigten Staaten.

Die Pariser Vereinbarung sei das Instrument, mit dem der Klimawandel und seine Auswirkungen wirksam bewältigt werden könnten, hiess es in einer Erklärung zum Abschluss des G7-Treffens.

Das Pariser Klimaabkommen, das die USA unter Präsident Barack Obama im September 2016 ratifizierten, gilt als Meilenstein im Bemühen um eine Begrenzung der Erderwärmung.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Syrien: Anti-IS-Allianz rückt in Raqqa weiter vor
Kämpfer des kurdisch-arabischen Bündnisses SDF sind nach eigenen Angaben in die syrische Dschihadistenhochburg Raka eingedrungen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bestätigte, dass das Bündnis mehrere Gebäude in Al-Mashleb eingenommen habe.

Theresa May ist sich mit der nordirischen Partei DUP einig
Die britische Premierministerin Theresa May hat am Freitag von Königin Elizabeth II . den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Auf einen Schlag verdeutlicht May ihre Schwäche: Von politischer Kommunikation versteht die hölzerne Regierungschefin wenig.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news