Bericht: Tory-Minister beraten mit Labour-Politikern über "weichen" Brexit

Minister Theresa May

Am Montag hatten sowohl Brexit-Minister David Davis als auch ein Sprecher Mays jedoch verkündet, dass die Regierung an einem "harten Brexit" festhalten werde. May selbst hat wiederholt einen harten Brexit angekündigt, mit Austritt aus dem EU-Binnenmarkt und einer Beschränkung der Zuwanderung aus der EU. "Ich brauche auf der anderen Seite des Tisches eine britische Delegation mit einem Delegationsleiter, der stabil, verantwortlich und mit einem Mandat ausgestattet ist", sagte der Brexit-Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, der Süddeutschen Zeitung und weiteren europäischen Zeitungen.

Weiterhin diskutierten die Politiker angeblich über die Einrichtung einer parteiübergreifenden Brexit-Kommission, in der eine Einigung zwischen den Parteien erreicht werden und ein ordentlicher Austritt Grossbritanniens aus der Europäischen Union besprochen werden soll.

Barnier hat die britische Seite für den 19. Juni nach Brüssel eingeladen, um die Verhandlungen zu beginnen.

Eindringlich warnte Barnier vor den Folgen weiterer Verzögerungen für das von Großbritannien angestrebte Freihandelsabkommen. Dies gelte aber insbesondere für Großbritannien, das in seinem Handel mit der EU auf die Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) zurückfallen werde. May weiß dem Daily Telegraph zufolge seit einigen Tagen über die Geheimgespräche Bescheid. Sie wollen May zu Zugeständnissen beim Austritt aus der EU drängen. Die Regierungschefin soll über die Gespräche seit mehreren Tagen informiert sein, aber nichts unternommen haben, um sie zu unterbinden. Am Montag übernahm sie die Verantwortung für die Verluste der Tories. Premierministerin May, deren konservative Torie-Partei bei der Abstimmung vom Donnerstag ihre absolute Mehrheit verloren hatte, strebt jetzt die Bildung einer Minderheitsregierung unter Duldung der nordirischen DUP an.

"Ich habe uns in diesen Schlamassel gebracht, ich werde uns da auch wieder herausholen": Premierministerin May, hier mit Außenminister Boris Johnson, gab sich am Montag ungewohnt selbstkritisch. Bei der Sitzung in London leisten die neu gewählten Abgeordneten auch ihren Amtseid.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Become Human zeigt sich im E3-Trailer
Marcus zettelt die Android-Revolution an und ihr müsst euch entscheiden, ob ihr diese gewalttätig oder pazifistisch vorantreibt. Im Video wird uns eine Person namens Marcus vorgestellt, bei der es sich um den Anführer Androiden-Rebellion handeln soll.

Handball | Andy Schmid zum vierten Mal in Folge bester Handballer
Im Anschluss wurde dem Löwen-Captain Schmid unter dem goldenen Konfettiregen die Meisterschale überreicht. Nach dem Seitenwechsel bauten die Mannheimer den Vorsprung mit zwei schnellen Treffern auf 21:14 aus.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news