Deutsches Turnfest mit bunter Show am Brandenburger Tor eröffnet

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen ist als Turnfest Botschafter omnipräsent

Berlin - Zum Internationalen Deutschen Turnfest werden von heute an für eine Woche 80 000 Teilnehmer und jeweils 20 000 Tagesgäste in Berlin erwartet. Eine Vielzahl von Meisterschaften des Leistungssports wird begleitet von Shows und Angeboten zum Mitmachen.

FESTZUG: Am Starttag begrüßen die Turnfest-Teilnehmer mit einem bunten Festzug die Gastgeberstadt. Etwa die Hälfte der Gäste übernachtet in 170 Schulen, wo tausende Volunteers für einen reibungslosen Ablauf und die Verpflegung der Turner sorgen. Die Polizei hat nach dem Anschlag am Breitscheidplatz im Dezember vergangenen Jahres alle Sicherheitsvorkehrungen noch einmal verstärkt.

Fahnen mit dem Logo des Internationalen Deutschen Turnfestes und dem Logo des Deutschen Turner-Bundes wehen auf dem Messegelände in Berlin. Mit dabei: Artur Sahakyan (AK 18) und Berkay Sen (AK 12) vom TB Altendorf, in ihren Altersklassen die amtierenden NRW-Meister, und Matthias Kreuz (TVG Steele). Nach 2005 findet das Fest nun zum zweiten Mal seit der Vereinigung wieder in der Hauptstadt statt. Rund 70 000 Zuschauer werden erwartet, über 6000 Sportler - darunter alle deutschen Auswahlturner - tragen zur Show bei. 40 Shows stehen auf dem Programm, Höhepunkt ist die Stadiongala im Olympiastadion mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 6. Juni. 309 überdimensionale Luftballons werden ein "Berliner-Luft-Bild" zaubern.

Welche der deutschen Meisterschaften in 24 Sportarten sorgt für die größte Resonanz? Weit über 100.000 Tickets sind im Vorverkauf abgesetzt. 1987 zur 750-Jahr-Feier Berlins brach das Turnfest alle Rekorde: Über 120.000 Teilnehmer strömten in die noch immer geteilte Stadt. Für die Finals der deutschen Titelkämpfe im Gerätturnen ist die Max-Schmeling-Halle bereits vor Turnfestbeginn nahezu ausverkauft, nur für den Mehrkampf der Männer gibt es noch Karten. Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen ist als Turnfest-Botschafter omnipräsent.

Viele von ihnen präsentierten sich auch beim traditionellen Festumzug auf der Straße des 17. Juni und durch das Brandenburger Tor.

Related:

Comments

Latest news

NHL: Pittsburgh Penguins gewannen erneut Stanley Cup
Die Pittsburgh Penguins bezwingen die Nashville Predators 6:0 und gehen in der Best-of-7-Serie 3:2 in Führung. Auf Hochtouren hingegen liefen die Superstars der Penguins, die sonst in dieser Serie noch eher blass blieben.

Trumps Anwalt will Ermittlungen gegen Comey
Comey führte nun aus, dass er Trumps Worte ("Ich hoffe, Sie sehen einen Weg, von Flynn abzulassen") als Anordnung verstanden habe. Auch habe er Comey nicht gebeten, Ermittlungen des FBI gegen den früheren nationalen Sicherheitsberater Mike Flynn einzustellen.

Erbitterte Kämpfe um IS-Hochburg Al-Rakka
IS-Kämpfer hatten 2014 die Rebellen aus Raqqa vertrieben und die im Norden Syriens gelegene Stadt unter ihre Kontrolle gebracht. Raka war im März 2013 an Rebellen gefallen, die gegen den syrischen Staatschef Baschar al-Assad kämpften.

Schweres Erdbeben vor der türkischen Küste
Allein dieses Jahr gab es an der Ägäis-Küste mehrere Beben bis zu einer Stärke von 5,5. "So einen Stoß habe ich noch nie erlebt". Der Gouverneur von Izmir teilte mit, dass das Erdbeben sowie die nachfolgenden Beben bislang keine Todesopfer gefordert hätten.

Microsoft stellte neue Spielkonsole Xbox One X vor
Man könnte also sagen, dass der Codeanfang "X10S" die Nummer für die Konsole ist und die Zahlenfolge dahinter das Datum. Der Preis erscheint mit 499 Euro verhältnismäßig hoch, das Vorgängermodell Xbox One S bekommt man bereits für 200 Euro.

Other news