E3 2017: Capcom stellt Monster Hunter: World vor

E3 2017: Capcom stellt Monster Hunter: World vor

Dass dieses neue Monster Hunter auch westliche Spieler ansprechen soll, haben wohl besonders eingefleischte Monster-Hunter-Fans auf Anhieb erkannt. Im Rahmen der E3-Messe kündigte Capcom nun einen frischen Ableger der Serie an. Die PC-Version soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Zuletzt wurde behauptet, das Monster Hunter 5 für die Playstation 4 erscheinen könnte, da Sony und Capcom eine Kooperation eingegangen sind. Der neue Teil erscheint erstmals weltweit zur selben Zeit - und das nicht ohne Grund. Der Untertitel "World" ist hier also wörtlich gemeint.

Eine der zentralen Neuerungen neben des sichtlich weiterentwickelten technischen Gerüsts: Spieler ziehen allein oder zusammen mit drei weiteren Jägern in ihre Abenteuer.

Capcom verspricht eine offen erkundbare Spielwelt mit dynamischem Ökosystem inklusive Tierwelt und Tag-Nacht-Wechsel. Eine sogenannte Online-Drop-in-Funktion erlaubt es Einzelspielern, jederzeit Freunde in eine Partie einzuladen, um sich Verstärkung zu holen.

Related:

Comments

Latest news

Trump äußert sich zu NATO und Comey
US-Präsident Donald Trump würde im Streit mit dem entlassenen FBI-Chef James Comey nach eigenen Worten auch unter Eid aussagen. Er sehe sich "vollständig und umfassend" rehabilitiert, schrieb er am frühen Freitagmorgen (Ortszeit) auf Twitter .

Pokémon Switch: Neues "Kern-Rollenspiel" in Entwicklung
Sobald mehr Informationen zum "Pokémon"-Game für die Nintendo Switch bekannt sind, erfahrt ihr es natürlich hier". Die Ankündigung war Teil der kurzen Vorstellung des Arena-Spiels Pokémon Tekken DX.

CDU und FDP wollen Kommunalsoli in NRW abschaffen
Zuvor müssen aber die Mitglieder der FDP und ein CDU-Landesparteitag dem ausgehandelten Koalitionsvertrag zustimmen. Beide Seiten haben bereits angekündigt, dass sie den Koalitionsvertrag am kommenden Freitag vorstellen wollen.

Xbox Design Lab kommt nach Deutschland
Der Preis der individualisierten Controller richtet sich nach den verwendeten Materialien und startet bei 79,99 Euro. Xbox-Nutzer erhalten so die Möglichkeit ihren ganz individuellen Xbox Wireless Controller zu gestallten.

ROUNDUP 2/ZDF verliert, Sky gewinnt: Champions League nur noch im Pay-TV
Nur in einem Fall gäbe es ein Champions-League-Spiel ohne zusätzliche Bezahlung - wenn ein deutscher Verein im Endspiel steht . Für die Fußballfans sei die Verlagerung der Champions League in das Pay-TV aber eine schlechte Nachricht, so Bellut.

Other news