"Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi Top 100

Auch ohne Hit P. Diddy ist der Bestverdiener unter den Stars

Jetzt hat Entrepreneur Sean Combs den Thron erklommen.

New York (dpa) - Rapper und Produzent Sean Combs ist der bestbezahlte Promi der Welt.

New York - Der US-Rapper Sean "Diddy" Combs ist der bestbezahlte Promi der Welt. Immerhin 25 Millionen Dollar mehr als Beyoncé (35, "Lemonade") auf Platz zwei der Topliste. Mehr als die Hälfte des Geldes brachte ihm seine Modelinie "Sean John" ein.

Die britische Autorin der "Harry Potter"-Bücher, J.K. Rowling (51, 95 Millionen Dollar), belegt Platz drei der Spitzenverdiener-Liste und ist damit der bestbezahlte Promi außerhalb der Musikbranche".

Taylor Swift musste Federn lassen.

Einziger Deutscher in den Top 100 ist übrigens Sebastian Vettel (29): Der Formel-1-Pilot aus Heppenheim hat laut "Forbes"-Schätzung in den vergangenen zwölf Monaten 38,5 Millioenn Dollar verdient". Er löste damit an der Spitze der jährlichen "Top 100"-Liste der Zeitschrift die Sängerin Taylor Swift ab, die auf Platz 49 abstürzte".

Combs, der auch unter Pseudonymen wie "Diddy" und "Puff Daddy" bekannt ist, hat in den vergangenen zwölf Monaten laut dem US-Magazin "Forbes" geschätzte 130 Millionen Dollar (umgerechnet rund 116 Millionen Euro) eingenommen. "Forbes" schätzte nach eigenen Angaben die Einnahmen der Stars zwischen Juni 2016 und Juni 2017.

Osnabrück. Das Forbes-Magazin hat eine Liste der Stars veröffentlicht, die im vergangenen Jahr das meiste Geld verdient haben. Das Magazin zählt auch Einnahmen aus Werbung und Merchandising in die Bewertung der Verdienste auf. Laut Forbes gingen ihre Einnahmen von 170 Millionen Dollar um 74 Prozent zurück.

Related:

Comments

Latest news

"Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi
Diddy nannte und bürgerlich Sean Combs heißt, wurde in den 90er Jahren zu einem der erfolgreichsten Rapmusiker der Welt. Das Forbes-Magazin hat eine Liste der Stars veröffentlicht, die im vergangenen Jahr das meiste Geld verdient haben.

Microsoft bringt das Xbox Design Lab nach Deutschland
Zum Start des Xbox Design Lab , gibt es zukünftig noch mehr Optionen, um den eigenen Controller zu individualisieren. Ab sofort entwirfst Du Deinen individuellen Controller auch in Deutschland, Großbritannien und Frankreich.

Auto gegen Rollstuhl in OÖ: Unfall wie vor eineinhalb Jahren
Damals hatte der 83-Jährige den Rollstuhlfahrer übersehen und es kam ebenfalls zu einem Crash bei dem der Rollstuhl umkippte. Die Helfer schnitten die Gurte des Rollstuhls durch, leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Einsatzkräfte.

WM-Quali: Mexiko bleibt ungeschlagen
Nur die besten drei CONCACAF-Teams qualifizieren sich sicher für die WM-Endrunde im kommenden Jahr in Russland (14. Platz vier mit einem Play-off gegen ein Team aus Asien wäre nur der Trostpreis.

Rottweiler verbiss sich in den Arm einer Sechsjährigen
Das Tier war mit seiner Besitzerin bei der Pramwehranlage, wo die Frau ihm Stöckchen warf, die der Rüde aus dem Wasser holte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades ist die Sechsjährige ins Landeskrankenhaus Schärding gebracht worden.

Other news