Google: Support-Ende für Nexus und Pixel

Pixel: Google kündigt Support Ende für 2018

Auf seinen Support-Seiten gab Google vor kurzem bekannt, wann die Unterstützung für Nexus- und Pixel-Modelle ausläuft. Im Oktober 2019 sollen dann auch Sicherheits-Updates eingestellt werden - zeitgleich werde auch generell kein Support für die Geräte mehr geleistet.

Die beiden letzten Handys der Nexus-Serie, das Nexus 5X von LG und das Nexus 6P von Huawei, werden bereits in diesem Jahr ihr letztes großes Android-Update erhalten. Bereits diesen September soll es keine Android-Updates mehr geben - für Android O wirds also schlankweg noch reichen, danach ist Sense. Sicherheits-Updates und Telefon- und Online-Support werden üblicherweise nach drei Jahren beendet.

Wie versprochen hält sich Google an die 2 Jahre System- und 3 Jahre Sicherheits-Updates die sie immer schon versprochen haben.

Im Oktober 2016 sind die beiden Oberklasse-Smartphones Pixel und Pixel XL erschienen.

Vergrößern Das Nexus 9 wird noch bis Oktober 2017 unterstützt.

Von vorn hat das Pixel eine denkbar sachliche Gestaltung, ...

Related:

Comments

Latest news

Heynckes über Kroos: "Eigentlich müsste er aufhören"
Toni Kroos, Mittelfeldstar von Real Madrid und seit letztem Wochenende dreifacher Champions-League-Sieger, ist dabei der größte Gewinner.

"Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi
Diddy nannte und bürgerlich Sean Combs heißt, wurde in den 90er Jahren zu einem der erfolgreichsten Rapmusiker der Welt. Das Forbes-Magazin hat eine Liste der Stars veröffentlicht, die im vergangenen Jahr das meiste Geld verdient haben.

Intel: Neue Chips 30 Prozent schneller als Vorgänger
Modelle wie der i5-7640X-Prozessor mit vier Kernen und Vier-Gigahertz-Taktung kosten 242 US-Dollar, umgerechnet etwa 220 Euro. Die Taktgeschwindigkeit des Prozessors wird bei 3,3 GHz liegen und mittels Turbo auf bis zu 4,5 GHz ansteigen können.

WM-Quali: Mexiko bleibt ungeschlagen
Nur die besten drei CONCACAF-Teams qualifizieren sich sicher für die WM-Endrunde im kommenden Jahr in Russland (14. Platz vier mit einem Play-off gegen ein Team aus Asien wäre nur der Trostpreis.

Matthews gewinnt zweite Etappe der Tour de Suisse
Die Tour de Suisse ist neben dem Critérium du Dauphiné einer der wichtigsten Härtetests für die Tour de France (1. bis 23. Eine weitere Sekunde hinter dem amtierenden Giro-Sieger folgt Sagan auf Platz drei.

Other news