Koaltionsverhandlungen NRW CDU und FDP auf der Zielgeraden

Armin Laschet will den Koalitionsvertrag für die schwarz-gelbe Regierung in NRW am Freitag vorstellen

Bei den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen gab es weitere Annäherungen. Am Freitag wollen die Parteien den Jamaika-Vertrag unterschreiben, am 28. Juni Günther zum Ministerpräsidenten wählen. Bei den bislang beschlossenen gemeinsamen Vorhaben sind Finanzierungsfragen noch offen. Die schwarz-gelbe Koalition aus CDU und FDP hätte im Landtag nur eine knappe Mehrheit von einer Stimme. Zuvor müssen aber die Mitglieder der FDP und ein CDU-Landesparteitag dem ausgehandelten Koalitionsvertrag zustimmen. Die CDU ist jetzt stärkste Fraktion im Düsseldorfer Landtag.

In Schleswig-Holstein haben CDU, Grüne und FDP die voraussichtlich letzten Gesprächsrunden ihrer Koalitionsverhandlungen aufgenommen.

Related:

Comments

Latest news

Horst Mahler wird nach Deutschland ausgeliefert
Auch eine persönliche Botschaft an den rechts-konservativen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban blieb wirkungslos. Mahler war Mitte Mai in der ungarischen Grenzstadt Sopron festgenommen worden und kann nun ausgeliefert werden.

Nachfolger von Tuchel : Talenteförderer Bosz soll beim BVB unterschreiben
Der damalige Trainer Tuchel habe voll hinter den Profis gestanden, "auch er hatte keinen Kopf für ein Fußballspiel". Das hielt den BVB selbstverständlich nicht davon ab, für ihn geschätzte fünf Millionen Euro zu investieren.

Dennis Rodman trifft sich wieder mit Kim
Der ehemalige NBA-Profi wurde bereits in der Vergangenheit für seine sogenannte "Basketball-Diplomatie" kritisiert. US-Ex-Basketballer Dennis Rodman will bei seinem geplanten Aufenthalt in Nordkorea eine "Tür öffnen".

Zentralrat der Juden kritisiert ZDF, WDR und Arte
Jetzt hat ARTE-Programmdirektor Alain Le Diberder die umstrittene Entscheidung seines Senders verteidigt. Der deutsch-französische Kulturkanal und die größte ARD-Anstalt sind auf eine schiefe Ebene geraten.

Skull and Bones - Neues Multiplayer-Piratenabenteuer angekündigt
Dabei wird der Titel ein reiner Multiplayer Titel bleiben, der laut Ubisoft eine langjährige Unterstützung erhalten wird. März als Datum festgelegt, jedoch wollte und brauchte man mehr Zeit für das Spiel.

Other news