Microsoft stellt neue Spielkonsole Xbox One X vor

Wird Forza Motorsport 7 auf der Microsoft-PK vertreten sein

Nach Monaten der Spekulation hat der amerikanische Technologiekonzern Microsoft nun seine neue Spielkonsole Xbox One X vorgestellt. Juni beginnt die E3 und bereits am 11. Juni will Microsoft weitere Details zu ihrer neuen Konsole verraten. Somit darf man durchaus auf einen späteren Release für PlayStation 4 hoffen. Zuvor war zumindest eine Anbindung für Microsofts Hololens von einigen Beobachtern erwartet worden. Vielleicht ist der Konzern auf einfache Produktpflege umgestiegen. Experten sehen die Playstation allerdings weiter als Marktführer.

Microsoft zündete auf der E3 in Los Angeles ein Spielefeuerwerk und bediente damit vor allem die eigenen Fans. Microsoft selbst will rund eine Handvoll eigener Xbox-One-Spiele mit einem kostenlosen Patch flott für 4K machen, hinzu kämen etwa 30 Spiele-Patches von anderen Publishern. Frühe Entwürfe der beiden neuen Karten könnt ihr euch bei GameInformer ansehen. Was die Spielehersteller am Ende mit der Rechenpower anfangen und ob Microsoft bis zum Marktstart im November noch mit hochkarätigen Exklusivtiteln nachlegen kann, wird sich zeigen.

Die Kombination verspricht eine leise Kühlung und erklärt die geringen Abmessungen. Wie bereits vermutet wird die Xbox One X also Spiele in 4K-Auflösung und in UltraHD / HDR abspielen, bleibt aber kompatibel zur kompletten Xbox-One-Produktfamilie. So viel kostet der günstigste UHD-BD-Player. Das Spiel war einen Tag zuvor auf der Präsentation von Electronic Arts (EA) enthüllt worden, während der Microsoft-Präsentation wurde exklusives Spielmaterial gezeigt. Und auch hier ist Sony dank hervorragender First-Party-Titel wie "Uncharted 4", "Horizon: Zero Dawn", "The Last of Us" oder "Last Guardian" aktuell einen Tick besser aufgestellt. Sprich ein hohes Potenzial für die High-End-Konsole, zumindest in den Kerngebieten Großbritannien und den USA - wo Xbox stärker ist als in Europa oder Asien. Dadurch schmilzt der Vorteil Sonys. Das betrifft auch Zubehör-Elemente wie Controler und Kopfhörer. Das schlichte schwarze Gehäuse soll kleiner sein als das der Xbox One S.

Microsoft möchte sich mit VR und AR vorerst auf die Windows-Plattform fokussieren.

Es deutet sich eine Differenzierung der Zielgruppen an.

Es gibt aber natürlich auch Nutzer, die den neuen Namen befürworten: "Xbox One X ist ein exzellenter Name von einem Marketing-Standpunkt". Welche Qualität mit der normalen Xbox One und der Xbox One S möglich sein wird, wurde unterdessen nicht genannt.

Related:

Comments

Latest news

Microsoft stellte neue Spielkonsole Xbox One X vor
Man könnte also sagen, dass der Codeanfang "X10S" die Nummer für die Konsole ist und die Zahlenfolge dahinter das Datum. Der Preis erscheint mit 499 Euro verhältnismäßig hoch, das Vorgängermodell Xbox One S bekommt man bereits für 200 Euro.

Eine Tote bei Erdbeben in der Ägäis
Das Zentrum des Erdbebens lag demnach in einer Tiefe von zehn Kilometern in der Ägäis nordwestlich der Millionenmetropole Izmir . Schweres Erdbeben vor der Küste der Türkei: Ein heftiger Erdstoß versetzt die Menschen in der Region in Schrecken.

Conte serviert Costa bei Chelsea per SMS ab
Laut der Sun hat sich Conte nun entschuldigt - jedoch nicht bei Costa, sondern lediglich bei den Klubbossen. " Antonio Conte hat mir per SMS gesagt, dass ich bei Chelsea keine Zukunft habe und das war's".

"Macron-Welle" in Frankreich: Breite Parlamentsmehrheit in Sicht
Seine junge Partei gewann aus dem Stand den ersten Wahlgang und steuert auf eine absolute Mehrheit in der Nationalversammlung zu. In fast allen 577 Wahlkreisen fällt die endgültige Entscheidung erst in der Stichwahl zwischen den stärksten Kandidaten.

Niedrige Beteiligung an der Parlamentswahl
Der Aufstieg von "La République en Marche!" ist beispiellos und erschüttert die politische Landschaft Frankreichs bis ins Mark. Die Pariser Staatsanwaltschaft leitete am Freitag Vorermittlungen wegen des Verdachts der Veruntreuung von EU-Geldern ein.

Other news