Rottweiler verbiss sich in den Arm einer Sechsjährigen

Rottweiler

Das Mädchen warf dem Rüden dann selbst Stöckchen zu.

Mit Verletzungen unbestimmten Grades ist die Sechsjährige ins Landeskrankenhaus Schärding gebracht worden.

Taufkirchen an der Pram - Ein Rottweiler hat sich Montagnachmittag in Taufkirchen an der Pram (Bezirk Schärding) in den Arm einer Sechsjährigen verbissen. Diese Wehranlage wird zu dieser Jahreszeit gerne als Badeplatz genutzt. Das Tier war mit seiner Besitzerin bei der Pramwehranlage, wo die Frau ihm Stöckchen warf, die der Rüde aus dem Wasser holte. Als sie ein solches in der Hand hielt, verbiss sich der Rüde in den rechten Unterarm und ließ erst durch das Eingreifen von Passanten nach etwa zwei Minuten wieder los.

Es wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Matthews gewinnt zweite Etappe der Tour de Suisse
Die Tour de Suisse ist neben dem Critérium du Dauphiné einer der wichtigsten Härtetests für die Tour de France (1. bis 23. Eine weitere Sekunde hinter dem amtierenden Giro-Sieger folgt Sagan auf Platz drei.

ROUNDUP: Trump führt Isolation Katars auf seinen Besuch in Riad zurück
Im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern des Golfkooperationsrats hatte Kuwait sich dem Vorgehen gegen Katar nicht angeschlossen. Dies sei in einer ohnehin krisengeschüttelten Region besonders gefährlich, sagte der SPD-Politiker dem " Handelsblatt ".

Vanessa Mai heiratet in die Familie von Andrea Berg
Was anfänglich in den sozialen Medien als Urlaub gewertet wurde, stellte sich nun als "die Schlagerhochzeit des Jahres" raus. Genau um 16:54 Uhr sagte Vanessa Mai "Ja!", bevor Andreas Ferber ihr einen Hochzeitsring aus Roségold an den Finger steckte.

Pittsburgh Penguins verteidigen Stanley-Cup-Titel
Obwohl die Partie nach zwei Dritteln entschieden war, gingen die Emotionen im letzten Abschnitt hoch. Es brauchte etwas, worüber die Menschen noch lange sprechen werden.

Other news